Seemachtpolitik im 20. Jahrhundert


Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
Lizenzausgabe für:
Buch-Nr.:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Hellmut Diwald
1984
Bertelsmann Club GmbH, Gütersloh
Droemerschen Verlagsanstalt Th. Knaur
09105 5
512
22 x 14,6 x 4,6 cm
758 g

Inhalt:
Nach dem Ersten Weltkrieg endet die Ära der absoluten Seeherrschaft Großbritanniens, und die Vereinigten Staaten setzen sich als führende Macht durch. Ab 1945 bestimmt dann die raumpolitische Rivalität zwischen den USA und der Sowjetunion die Weltpolitik. In der maritimen Großmachtpolitik spiegeln sich die komplexen politischen Zusammenhänge unseres Jahrhunderts.
Quelle & ©: Bertelmann Club GmbH
letzte Änderung: 16.10.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken