original Ausgabe Lizenzausgabe
Original Titel:
Autor:
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Jane’s Naval History of World War II
Bernard Ireland
Harper Collins Publishers
1998
Bearbeitung:

Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Neumann & Bürnberger, Leipzig
Külen und Grosche DTP, Augsburg (Umschlaggestalltung)
2000
Weltbild Verlag GmbH
3-8289-5379-4
256
28,8 x 22,4 x 2,1 cm
1360 g
Illustrierter Kartoneinband mit Schutzumschlag

 
Schwimmende Bastionen
Schiffe des II. Weltkrieges  
Inhalt:
Der Historiker Bernard Ireland enthüllt in seiner Studie die komplexen Zusammenhänge, die in der Zeit von 1939 bis 1945 den Seekrieg bestimmten und schließlich zum Sieg der Alliierten führten. Operationen gegen Nordatlantik-Konvois, Einzelunternehmungen von Untersee-Booten und der
Einsatz von Amphibienfahrzeugen zählten zu den wichtigsten Elementen des Seekriegs. Doch die ausschlaggebende Wende brachten letztendlich die Angriffe aus der Luft. Aus nützlichen Helfern für Flottenoperationen wurden so alles entscheidende Waffen, die die großen Kriegsschiffe in eine untergeordnete Rolle drängten. Lesen Sie alles über die Strategien der Kriegsmarine und über die technischen Möglichkeiten der Schlacht-
schiffe und U-Boote. Historisches Bildmaterial, detaillierte Schnitte kriegswichtiger Schiffstypen und erläuternde Grafiken zeichnen ein faszinierendes Bild vom größten Seekrieg der Geschichte.

Vorwort
Einführung

Kapitel 1: Der Krieg gegen den Seehandel
Kapitel 2: Der Krieg gegen das U-Boot
Kapitel 3: Der amerikanische U-Boot-Krieg gegen Japan
Kapitel 4: Amphibische Kriegsführung
Kapitel 5: Die Marineluftstreitkräfte
Kapitel 6: Die letzten Tage der Schlachtschiffe

Register
  Quelle & ©: Weltbild Verlag GmbH
letzte Änderung: 16.10.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken