Schlachtschiffe der Welt


Autor:
Mitarbeiter:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten:
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
René Greger
M. Polák (Zeichnungen)
1993
Motorbuch Verlag, Stuttgart
3-613-01459-9
259
1 Seite Verlagswerbung
24,9 x 24,5 x 2,0 cm
1250 g
Ganzleinen mit illustriertem Schutzumschlag

Inhalt:
  Die großangelegte, in Ihrer Art einmalige Übersicht über die Großkampfschiffe des 20. Jahrhunderts.
Der renommierte Marine-Historiker René Greger beschreibt in diesem einzigartigen Überblick Schlachtschiffe und Schlachtkreuzer aller Typen und Klassen. Der Bogen spannt sich von den Linienschiffen der Jahrhundertwende über die Dreadnought-Entwürfe bis zu den letzten Großkampfschiffen der US-Navy von heute. Fotos und Rißzeichnungen stellen die jeweilige Einheit detailliert vor, der aussagekräftige Text informiert über Entwurf, Technik, Ausrüstung, Geschichte, Einsatz und Verbleib der einzelnen Schlachtschiff-Typen.

Mindestens ein Foto und oder Zeichnung(en) von jeder Klasse. 70 ausführliche Seiten- & Deckansichten und 25 Seitenansicht Zeichnungen.


Abkürzungen und Erläuterungen
Einleitung

Linienschiffe mit Dampfmaschinen
Der Weg zum Einheits-Linienschiff nach 1875
Einheits-Linienschiffe
Linienschiffbau von 1890 bis 1905
Panzerkreuzerbau
Die Entwicklung zum "all big gun-ship"
Reaktionen anderer Seemächte
Kampfstärke in Europa 1911
Großkampfschiffe kleinerer Flotten
Bau von Superschlachtschiffen bis 1918
Die Flottenfrage nach dem Ersten Weltkrieg
Flottenverträge zwischen den beiden Weltkriegen
Das Ende einer Ära

Deutschland
Die Entwicklung bis 1918
Deutscher Schlachtschiffbau 1906 - 1918, Bau von "Großen Kreuzern", Deutsche Linienschiffe 1914, Deutsche Großkampfschiffe im Ersten Weltkrieg, Das Ende der Hochseeflotte, Schwere Artillerie und Flak auf deutschen Schiffen
Nassau-Klasse, Helgoland-Klasse, König-Klasse, Bayern-Klasse, Von der Tann, Moltke/Goeben, Derfflinger/Lützow, Hindenburg, Mackensen-Klasse
Die Entwicklung bis 1945
Deutscher Schlachtschiffbau 1934-1941, Nicht realisierte Bauvorhaben, Schwere Artillerie und Flak auf deutschen Schiffen, Deutsche Großkampfschiffe im Zweiten Weltkrieg
Scharnhorst/Gneisenau, Bismarck/Tirpitz, H-Klasse

Frankreich
Die Entwicklung bis 1918
Nicht realisierte Bauvorhaben, Französische Linienschiffe 1914, Artillerie der französischen Schlachtschiffe
Danton-Klasse, Courbet-Klasse, Bretagne-Klasse, Normandie-Klasse
Die Entwicklung bis 1945
Schlachtschiffbau bis 1945, Nicht fertiggestellte bzw. nicht gebaute Schlachtschiffe, Französische Schlachtschiffe im Zweiten Weltkrieg, Schwere Artillerie und Flak auf französischen Schiffen
Courbet/Paris (Zustand 1939), Bretagne-Klasse (Zustand 1939), Dunkerque/Strasbourg, Richelieu-Klasse

Grossbritannien
Die Entwicklung bis 1918
Schlachtschiffbau bis 1914, Bau von Schlachtkreuzern, Beschlagnahmte Neubauten, Britische Linien- und Großkampfschiffe im Ersten Weltkrieg, Schwere Artillerie und Flak auf britischen Schiffen
Lord Nelson/Agamemnon, Dreadnought, Bellerophon-Klasse, St-Vincent-Klasse, Neptune, Colossus-Klasse, Orion-Klasse, King Georg V.-Klasse, Iron Duke-Klasse, Queen Elisabeth-Klasse, Royal Sovereign-Klasse, Invincible-Klasse, Indefatigable-Klasse, Lion-klasse, Tiger, Repulse/Renown (Zustand 1917), Courageous/Glorious, Furious
Die Entwicklung bis 1945
Britischer Schlachtschiffbau, Schwere Artillerie und Flak auf britischen Schiffen
Hood (Zustand 1941), Barham (Zustand 1939), Malaya (Zustand 1939), Warspite (Zustand 1939-1945), Queen Elisabeth/Valiant (Zustand nach Umbau), Royal Sovereign-Klasse (Zustand 1939-1944), Repulse (Zustand 1941), Renown (Zustand 1939), Nelson/Rodney, King George V.-Klasse, Vanguard

Italien
Die Entwicklung bis 1918
Ältere Linienschiffe von 1915-1918, Nicht fertiggestellte Neubauten, Schwere Artillerie und Flak auf italienischen Schiffen
Regina Elena-Klasse, Dante Alighieri, Conte di Cavour-Klasse, Andrea Doria-Klasse
Die Entwicklung bis 1945
Schlachtschiffbau vor dem Zweiten Weltkrieg, Schwere Artillerie und Flak auf italienischen Schiffen, Italienische Schlachtschiffe im Zweiten Weltkrieg
Conte di Covour-Klasse (modernisiert), Caio Duilio-Klasse, Vittorio Veneto-Klasse

Japan
Die Entwicklung bis 1918
Japanische Linienschiffe 1914, Artillerie der japanischen Großkampfschiffe
Satsuma, Aki, Settsu/Kawachi, Fuso/Yamashiro, Hyuga/Ise, Kongo-Klasse
Die Entwicklung bis 1945
Japanische Schlachtschiffe im Zweiten Weltkrieg, Schwere Artillerie und Flak auf japanischen Schiffen, Nicht fertiggestellte Schiffe der Programme 1918-1922, Nicht realisierte Bauvorhaben
Tosa/Kaga, Akagi/Amagi, Fuso/Yamashiro (Zustand 1941), Hyuga/Isa (Zustand 1941), Nagato/Mutsu (Zustand 1941), Kongo-Klasse (Zustand 1941), Yamato-Klasse

Österreich-Ungarn
Flottenausbau ab 1905
Nicht realisierte Bauvorhaben, Österreich-Ungarns Linienschiffe 1914, Schlachtschiffe Österreich-Ungarns im Ersten Weltkrieg, Schwere Artillerie und Flak auf k.u.k.-Schiffen
Radetzky-Klasse, Tegetthoff-Klasse

Russland
Die Entwicklung ab 1905
Russische Linienschiffe 1914, Schwere Artillerie und Flak auf russischen Schiffen, Russische Schlachtschiffe in Ersten Weltkrieg, Russische Schlachtschiffe im Bürgerkrieg
Imperator Pavel/Andrej Pervozvannyi, Sevastopol-Klasse, Imperatrica Marija-Klasse, Ekaterina II./Imperator Nikolaj I., Izmail-Klasse

Sowjetunion
Der sowjetische Schlachtschiffbau
Beabsichtigte Bestellungen im Ausland, Sowjetische Schlachtschiffe im Zweiten Weltkrieg, Schwere Artillerie und Flak auf sowjetischen Schiffen
Marat/Oktjabrskaja Revolucija, Parizskaja Kommuna, Kronstadt/Sevastopol, Sovetskij Sojus-Klasse

USA
Die Entwicklung bis 1918
US-Schlachtschiffbau 1905-1918, Nicht realisierte Bauvorhaben, US-Schlachtschiffe im Ersten Weltkrieg, Schwere Artillerie und Flak auf US-Schiffen
South Carolina-Klasse, Delaware-Klasse, Florida-Klasse, Wyoming-Klasse, New York-Klasse, Nevada-Klasse, Pennsylvania-Klasse, New Mexico-Klasse, Tennessee-Klasse, Maryland-Klasse, South Dakota-Klasse, Lexington-Klasse
Die Entwicklung bis 1945
US-Schlachtschiffbau 1919-1945, Die nicht gebaute Montana-Klasse, Schlachtkreuzer der Alaska-Klasse, US-Schlachtschiffe im Zweiten Weltkrieg, Schwere Artillerie und Flak auf US-Schiffen
Arkansas, New York/Texas, Nevada/Oklahoma, Pennsylvania/Arizona, New Mexico-Klasse, Tennessee/California (Zustand 1944), Colorado/Maryland (Zustand Ende 1944), West Virginia (Zustand September 1944), North Carolina/Washington (Zustand 1943), South Dakota-Klasse, Iowa-Klasse, Alaska-Klasse

Die kleineren Mächte
Argentinien
Rivadavia

Brasilien
Minas Gerais/San Paulo

Chile
Almirante Latorre-Klasse

Griechenland
Salamis

Spanien
Espana-Klasse

Türkei
Erin (ex Reshadie), Agincourt (ex Sultan Osman I.)

Quellennachweis
Verzeichnis der Schiffe
Quelle & ©: Motorbuch Verlag, Stuttgart
letzte Änderung: 16.10.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken