Schlachtkreuzer im Nebel


   
Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
Seiten:
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Ludwig Freiwald
1934
J.F. Lehmanns Verlag, München
70
8 Seite Verlagswerbung
19,6 x 12,9 x 1,1 cm
198 g
Ganzleinen mit illustriertem Schutzumschlag
   


Inhalt:
  Leichte feindliche Seestreitkräfte gesichtet
S.M.S. "Stettin" und Torpedoboot "V 187" im Kampf
S.M.S. "Frauenlob" greift ein
Torpedoboot "V 187" sinkt
Schlachtkreuzer im Nebel
Treffer!
Der Tod des ersten deutschen Admirals
S.M.S. "Ariadnes" Untergang
S.M.S. "Köln" streicht die Kriegsflagge nicht
S.M.S. "Mainz" und Flaggschiff "Kölns" Endkampf
Schiffbrüchig
Der letzte Mann der "Köln"
Quelle & ©: J.F. Lehmanns Verlag, München
letzte Änderung: 10.12.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken