Moderne Küsten-Uboote
Wehrwissenschaftliche Berichte herausgegeben vom Arbeitskreis für Wehrforschung Band 2


 
Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Lutz Nohse, Eberhard Rössler
1972
J.F. Lehmanns Verlag, München
3-469-00390-4
139
1 Seite Verlagswerbung
21 x 15 x 0,7 cm
190 g
Pappeinband
 

Abkürzungen
Vorwort

Entwicklung des modernen Küsten-Ubootes bis 1945
Der deutsche Ubootkrieg bis 1943 und die Gründe seines Scheiterns
Das Ringen um das schnelle Uboot
Entwicklung des Uboottyps XXIII
Das Bauprogramm für den Typ XXIII und seine Ausführung
Beschreibung des UBoottyps XXIII
Schiffskörper
Einrichtungen
Tanks, Bunker und Zellen
Der Einsatz des Uboottyps XXIII
Deutsche Küsten-Ubootprojekte 1944/45
Typ XXV
Tümmler
Typ XXVIII
Typ XXXIII
Typ XXXIV
Der japanische Weg zum Elektro-Uboot

Moderne Küsten-Uboote nach 1945
Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland
Beschreibung der Klasse 201
Einleitung
Schiffskörper
Raumeinteilung
Beschreibung der einzelnen Räume
Maschinenraum
Zentrale
Bugraum
Hinteres Außenschiff
Vorderes Außenschiff
Aufbau
Maschinenanlage
Antriebsanlage
Hilfsmaschinenanlage
Schiffsführungs-, Nachrichten- und Ortungsmittel
Bewaffnung
Moderne europäische Küsten-Uboote und deren Vergleich mit den deutschen Nachkriegsentwicklungen
Allgemeine Betrachtungen
Dänemark
Schweden
Frankreich
Italien
Vergleich der beschriebenen ausländischen Konstruktionen mit den deutschen Nachkriegsentwicklungen

Literatur
Bildteil

Inhalt:
Quelle & ©: J.F. Lehmanns Verlag
letzte Änderung: 30.10.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken