Marinewörterbuch Fünfsprachig (MWF)
deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch  


 
Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Oberkommando der Kriegsmarine
1940
Verlag Bernard & Graefe, Berlin
538+8
21 x 15 x 2,7 cm
740 g
Ganzleinen
 

Das vorliegende Marinewörterbuch, fünfsprachig (MWF), tritt an Stelle des Teiles III (Wörterbuch) des „Handbuch für den Verkehr mit den aus­ländischen
Marinen". Der Wortschatz des MWF ist gegenüber dem im Wörterbuchteil des Handbuches enthaltenen Wortbestand erheblich erweitert, und zwar sowohl durch
planmäßige Vervollständigung der Wörter und Ausdrücke der dort bereits erfaßten Gebiete, wie auch durch Hinzunahme zahlreicher neuer Ausdrücke aus dem
Bereiche der Handelsmarine, des Seerechtes, des Seekriegsrechtes, der Diplomatie, des Gesundheitswesens u. a.
Die Zusammenfassung der Wörter in Fachgruppen ist aufgegeben und der gesamte in Frage kommende Marinewortschatz durchlaufend in Buch­stabenfolge
geordnet worden. Dies ist mit Rücksicht auf die schnellere Auffindbarkeit der Wörter geschehen, da hierbei der Benutzer nicht erst zu überlegen braucht, unter
welcher Fachgruppe er das betreffende Wort zu suchen hat. Zur Unterscheidung der im Deutschen gleichlaufenden Worte ver­schiedener Fachzugehörigkeit sind -
wo nötig erscheinend - die auf Seite 505 wiedergegebenen Fachbezeichnungen hinter die betreffenden Worte in Klammern eingesetzt. In das MWF wurden als
Anhang die Maschinen-, Ruder-, Anker- und Bootskommandos sowie die Leinenbefehle übernommen und ein Verzeichnis der wichtigsten Schiffspapiere (erweitert
durch die Sprachen. portugiesisch, dänisch, norwegisch, schwedisch und holländisch) neu hinzugefügt sowie je ein Verzeichnis von Abkürzungen in den vier
Fremdsprachen.

(Vorwort aus dieser Ausgabe)

Wörterbuch (alphabetisch)
Anhang
Verzeichnis der wichtigsten Schiffspapiere
Verzeichnis von Abkürzungen in den vier Fremdsprachen
Verzeichnis von Abkürzungen i.d. Kriegsmarine, Handelsschiffahrt und Wehrmacht Großbritanniens und der Vereinigten Staaten
Abkürzungen i.d. französischen Kriegsmarine, Wehrmacht und Handelsschiffahrt
Abkürzungen i.d. spanischen Kriegsmarine usw.
Abkürzungen i.d. italienischen Kriegsmarine usw.
Kennbezeichnungen der Sachgebiete und sonstige Abkürzungen

Inhalt:
Quelle & ©: Verlag Bernard & Graefe, Berlin
letzte Änderung: 31.10.2016

  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken