Kleine Kriegshefte
Ran an den Feind!
Kampfberichte von unserer Kriegsmarine
Heft Nr. 7


 
Herausgeber:
Erscheinungsjahr:        
Verlag:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Zentralverlag der NSDAP
??
Franz Eher Nachf. GmbH, Berlin
32
20,8 x 24,5 x 0,2 cm
39 g
Broschiert
10 Pfennig
 


Inhalt:
Quelle & ©: Zentralverlag der NSDAP, Franz Eher Nachf. GmbH
letzte Änderung: 15.12.2016

Diese Schriftreihe berichtet über den gesamten Krieg zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Auch alle Fragen die das Kampfgeschehen in den Mittelpunkt des Interesses rücken, sollen in plastischer Form eingehend behandelt werden.
Die "Kleinen kriegshefte", die gesammelt ein einzigartiges Geschichtswerk von dem gewaltigen Ringen unserer Zeit darstellt, gehört in jedes Haus, in jede Hand.


Quelle:
Zentralverlag der NSDAP, Franz Eher Nachf. GmbH


Bemerkung:

Wie man schon am Herausgeber sehen kann handelt es sich hier um ein Propaganda-Blatt und somit nicht wirklich als "Geschichtswerk" ernstzunehmen.
Wir von der Westfront
Wir von der Westfront

Kampfberichte unserer Soldaten (Heft 1)

Die anderen Ausgaben
Drauf und dran!
Drauf und dran!

Unsere Luftwaffe am Feind (Heft 2)

10 Stunden schneller
10 Stunden schneller

Unser Gegenschlag im Norden (Heft 3)

Sturm vor Englands Toren
Sturm vor Englands Toren

Der deutschen Jugend! Kriegsjahr 1940 (Heft 4)

Siegeszug durch Frankreich
Siegeszug durch Frankreich

(Heft 5/6)

Ran an den Feind!
Ran an den Feind!

Kampfberichte von unserer Kriegsmarine (Heft 7)

Bomben auf Engeland
Bomben auf Engeland

(Heft 8)

Wir schmieden die Waffen
Wir schmieden die Waffen

(Heft 9)

Gegen England in Nordafrika
Gegen England in Nordafrika

(Heft 10)

Im Aufmarsch überrannt!
Im Aufmarsch überrannt!

Krieg gegen die Sowjets (Heft 11)

Gift, Gift!
Gift, Gift!

(Heft 12)

  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken