Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Friedrich Ruge
1979
Bernard & Graefe Verlag, München
3-7637-5219-6
456 (+ 8 Seiten mit 24 Photos)
20,8 x 13,5 x 3,7 cm
570 g
Leineneinband mit Illustriertem Schutzumschlag
 
In vier Marinen
Lebenserinnerungen als Beitrag zur Zeitgeschichte  



Inhalt:
Vorwort
Jugend

I. Kaiserliche Marine
Eintritt
Krieg, 1914
Vielseitige Funkerei
»Die Punischen Kriege«
Ein Jahr Ausbildung
S. M. Torpedoboot B 110
Das Öselunternehmen
Das letzte Jahr des Krieges
Scapa Flow

II. In der Reichsmarine
Anfänge
Zum ersten Mal in Amerika
1. Minensuchhalbflottille
Versuche mit Minen
Chef der 1. M.S. Halbflottille

III. In der Kriegsmarine
Ein Jahr in Pillau
Im Stabe der Marinestation der Ostsee
Kurze italienische Reise
Sommer 1936
Besuch in England
Führer der Minensuchboote
Cuxhaven
Schicksalsjahr 1939
Der Polenfeldzug
Nordsee 1939/40
Das Norwegenunternehmen
Der Frankreich-Feldzug 1940
Standort Trouville
Befehlshaber der Sicherung West (B.S.W.)
Italien 1943
Im Stabe Rommel
In Dänemark
Durch ganz Frankreich
Der letzte Kriegswinter und das Kriegsende
Gefangenenlager

IV. Arbeitsreiche Zwischenpause
Wieder in Cuxhaven
Naval Historical Team
Stadtrat in Cuxhaven
Tübingen

V. Beginn der Bundesmarine
Erste Schritte  
Besuch in den USA
Umzug nach Bonn
Mit der Familie in Bonn
Die Jahre 1957
1958
1959
1960
Abschluß in Bonn

VI. Die Jahre in Tübingen
Wieder in Tübingen
1965  
1966
1967
Abschluß
Schlußbetrachtungen

Anhang
Bildteil
Auswahl von Vortrags- und Redetexten
a) Triphibische Kampfführung
b) Stapellauf Segelschulschiff »Gorch Fock«, 23.8.1958
c) Beisetzung des Großadmirals Erich Raeder
d) Verabschiedung als Inspekteur der Bundesmarine
Personenregister
Lebensdaten des Autors
Quellenhinweise von Werken des Autors
Quelle & ©: Bernard & Graefe Verlag, München
letzte Änderung: 09.10.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken