Historische Schiffsmodelle
Das Handbuch für Modellbauer  


   
Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:

ISBN:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Wolfram zu Mondfeld
1998
Orbis Verlag für Publizistik GmbH, München
© Mosaik Verlag GmbH, München
3-572-00847-6
384
24,3 x 19,8 x 3,5 cm
1235 g
Illustriertem Kartoneinband
   

Layout und sämtliche Zeichnungen von Wolfram zu Mondfeld selbst.

Theorie und Praxis des Schiffsbaus gezielt aufbereitet für den Modellbauer - vom Anfänger bis zum Spitzenkönner. Techniken und Tricks, Materialkenntnisse, Quellennachweise und Proportionstabellen vom Kiel bis zum Flaggenknopf. Mit rund 100 Fotos vorbildlicher Modelle und über 3300 technischen Zeichnungen, Ansichten, Rissen und Schnitten, vermittelt der Autor das theoretische und handwerkliche Rüstzeug zum Bau maßstäblicher und detailgetreuer Schiffsmodelle exakt nach den historischen Vorbildern. Wolfram zu Mondfeld ist Marinehistoriker von internationalem Rang und leidenschaftlicher Modellbauer. Ein Dutzend seiner Modelle sind in einigen der renomiertesten Museen und Sammlungen Europas ausgestellt. DIE WELT nannte ihn „eine Koryphäe für die Geschichte des Schiffbaus und des Schiffmodellbaus, wie es wohl keine andere gibt". Seit bald zwanzig Jahren international, in fast alle Weltsprachen übersetzt, gilt dieses Buch unter Schiffsmodellbauern als das Standardwerk schlechthin.
Vorkenntnisse und Unterlagen.

Material und Werkzeug
Rumpf
Ausrüstung
Sichtbare Schiffsmaschinen
Masten und Rahen
Taue und Blöcke
Segel
Stehendes Gut
Laufendes Gut
Flaggen
Anhang

Inhalt:
Quelle & ©: Orbis Verlag, Mosaik Verlag
letzte Änderung: 30.10.2016

  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken