Faszination See
50 Jahre Marine der Bundesrepublik Deutschland  


 
Autor:
Herausgegeben:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Sigurd Hess, Guntram Schulze-Wegener, Heinrich Walle
im Auftrag des Marine Instituts
2005
Verlag E.S. Mittler & Sohn GmbH, Hamburg, Berlin, Bonn
3-8132-0838-9
304
25,5 x 21,5 x 2,4 cm
1337 g
 


Inhalt:
Die Marine ist seit ihrer Gründung integraler Bestandteil der politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen unseres Landes. Dies gilt auch für die Zukunft, wobei die Faszination der See und die Freude am Beruf im Zusammenspiel mit modernster Technik bleibende Motivationsgrößen sind. Das breite Themenspektrum wird von ausgewiesenen Autoren aus dem militärischen Bereich und den jeweiligen wissenschaftlichen Fachdisziplinen präsentiert. Der Band regt an, sich weiter mit unserer Marine auseinanderzusetzen - ein Standardwerk für den historisch-politisch interessierten Leser und den Liebhaber maritimer Sachbücher.

Seit fünf Jahrzehnten leistet die Marine einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung der weltweiten Seeinteressen unseres Landes als Industrienation. Dies war und ist nur möglich, weil Deutschland in einem Bündnis der freien Welt und in der Gemeinschaft der Völker eingebunden ist.
Zusammen mit den Partnern der Atlantischen Allianz sicherte die Marine den Frieden bis zur Auflösung des Ostblocks durch Abschreckung eines potentiellen Gegners. Seitdem ist sie im Rahmen des europäischen und atlantischen Bündnisses und im Einklang mit den Vereinten Nationen an weltweiten Einsätzen zur Friedenssicherung beteiligt.

50 Jahre Marine der Bundesrepublik Deutschland Georg Leber
Vorwort Lutz Feldt
"Ich sehe auf das Meer hinaus" Michael Salewski
Im Bündnis für Frieden und Freiheit Guntram Schulze-Wegener / Heinrich Walle
Phase der Innovation 1963-1976 Sigurd Hess
Die Seeinteressen der Bundesrepublik Deutschland Uwe Jenisch
Die Bundeswehr im konzeptionellen Umbruch (1990-2003) Hans Joachim Mann
Die Marine auf Kurs in neue Gewässer Axel Schimpf
Wozu benötigt Europa Seestreitkräfte? Klaus Naumann
Maritime Rüstungskapazitäten - ein Anliegen deutscher Sicherheitspolitik Eckhard Rohkamm/Jürgen Wessel
Schiffbau und Marine Heinrich Schütz
Tour d'horizon - 50 Jahre U-Boot-Bau für die deutsche Marine Christian B. W Stuve
Warum Marinerüstung? Karlheinz Lippitz
Die dritte Dimension - Marineflieger heute und morgen Heinz Dieter Jopp
Modellbildung und Simulation im Dienst der Marine Carsten Zikesch / Ernst-Wichard Budde
Marine heute - Marine im Einsatz - Kurs Zukunft Jörg Hillmann
Ausbildung der Offiziere in der Marine Manfred Nielson
Organisationen maritimer Interessenvertretung Heinrich Walle
Auf Parallelkurs Werner Hupfeld
Zeittafel
Die Autoren
Die Herausgeber
Quelle & ©: Verlag E.S. Mittler & Sohn GmbH
letzte Änderung: 19.08.2018
  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken