Die Schlacht im Atlantik


Inhalt:
40 Jahre Bundeswehr bedeuten zugleich 40 Jahre Teilstreitkraft Marine. Die Entstehung und Entwicklung dieser kleinsten Teilstreitkraft, war von manchen Problemen begleitet. Sie stellt heute im Nordatlantischen Bündnis einen bedeutenden Bestandteil dar und kann inzwischen auf eine eigene Tradition zurückblicken.

Die Einleitung gewährt einen aufschlußreichen Einblick in die Vorgeschichte und den Aufbau der Marine. Es folgen in tabellarischen Aufstellungen wesentliche Informationen zu Organisation und Gliederung mit einem Ausblick auf die »Marine 2005«.

Schwerpunkte sind die Beschreibungen aller seit 1956 eingesetzten Schiffe, Fahrzeuge und Boote, einschließlich jener Einheit, die dem Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung untersteht, geordnet nach Typen und Klassen, vom Bau bis zum Endschicksal.

Ein weiteres Kapitel behandelt die Marineflieger.

Den Abschluß bildet die »andere deutsche Marine«, die Volksmarine der früheren DDR. Hier wurden jene Einheiten erfaßt, die nach dem Zusammenschluß der beiden deutschen Teilstaaten 1990 für kurze Zeit von der Bundesmarine übernommen wurden. Ein Anhang befaßt sich mit dem Schicksal der Einheiten dieser Marine, die nicht übernom­men worden sind.

Angereichert durch 358 Skizzen/graph. Darstellungen und 395 Abbildungen, davon 59 in Farbe, vermittelt das Buch jedem an der deutschen Marine Interessierten einen umfassenden Überblick über die deutsche Marinegeschichte in nationalen und internationalen Gewässern.

Vorwort
Einleitung
Allgemeines
Die Bundesmarine entsteht
Organisation und Gliederungen
Das schwimmende Wehrmaterial und anderes
Das Personal
Aufgabe und Einsätze
Blick nach vorn - Marine 2005
Erläuterungen
Schiffsbeschreibungen
Zerstörer
Fregatten
Korvetten
Unterseeboote
Minenkampffahrzeuge
Kleine Kampfschiffe
Amphibische Fahrzeuge
Begleitschiffe, Tender
Schulschiffe, Schulfahrzeuge, Schulboote
Versorgungsfahrzeuge
Eisbrecher, Schlepper
Unterstützungseinheiten
Werkstattschiffe, Schwimdocks, Hebewerke, Hebepontons, Schwimmkräne, Ladeprähme, Torpedoklarmachfahrzeuge, Tankreinigungsfahrzeuge,Ölbekämpfungsfahrzeuge, Torpedofangboote
Wohnschiffe
Forschungs-, Meß- und Vermessungsschiffe
Versuchs- und Erprobungsschiffe/ -fahrzeuge/ -boote
Sonstige Fahrzeuge:
Spezialboote, Arbeitsboote, Prähme, Schuten u.a.m.
Marineflieger
Volksmarine
PT-Nummern
Anhang
Abkürzungen, Begriffe
Quellen- und Literaturnachweis
Schiffsnamenregister
Die Autoren
Quelle & ©: Bernard & Graefe Verlag
letzte Änderung: 22.10.2016
Autor:
Schiffsskizzen:

Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Gerhard Koop, Siegfried Breyer
Franz Mrva (Bundesmarine)
Siegfried Breyer (Volksmarine)
1996
Bernard & Graefe Verlag, Bonn
3-7637-5150-6
560
25,6 x 22 x 4,3 cm
1988 g
Ganzleineneinband mit illustriertem Schutzumschlag

  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken