Die Kriegsmarine erobert Norwegens Fjorde
Erlebnisberichte von Mitkämpfern
165. - 214. Tausend


 
Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Georg von Hase
1940
v. Hase & Koehler Verlag, Leipzig
416
19,1 x 14 x 3,2 cm
547 g
Halbleineneinband mit illustriertem Schutzumschlag
4,80 RM (gebunden)
3,80 RM (Kartoniert)
 



Inhalt:
Das Norwegenbuch unserer jungen Kriegsmarine. In Einzeldarstellungen von Mitkämpfern, die in dem kühnen Norwegen-Unternehmen ihr Leben
unerschrocken einsetzten.
Hierzu schreibt u. a. in seinem Vorwort Großadmiral Dr. h. c. Raeder:
„Aus der Fülle der Ereignisse berichten in diesem Buche Mitkämpfer, die an verantwortlicher Stelle gestanden haben. Sie geben ihre eigenen Erlebnisse und
Eindrücke während der Kämpfe auf See und in den Fjorden wieder, vom Oslofjord bis hinauf nach Narvik, das durch den todesmutigen Einsatz der Zerstörer
unter Kommodore Bonte und den heldenmütigen Kampf von Soldaten aller Wehrmachtsteile unter General Dietl für alle Zeiten ein heiliges Wahrzeichen
heldischen deutscher Soldatentums geworden ist. So hat in diesem Buche, das in das deutsche Volk Verständnis für den deutschen Freiheitskampf zur See und
für die hohen Aufgaben der Kriegsmarine tragen soll, die Front selbst das Wort“


Geleitwort des Oberbefehlshabers der Kriegsmarine
Vorwort

Hochseegefechte:
Kapitän zur See Netzband:
Das Flottenflaggschiff während der Norwegen-Operationen
Oberleutnant zur See Klaus Berendsen:
Aus der Vormarsperspektive eines Schlachtschiffes
Korvettenkapitän Zerbe:
OKM-Filmtrupp im Seegefecht bei Jan Mayen
Maschinengefreiter Villing:
Auf Wache im Kesselraum eines Zerstörers

Kampf um Oslo:
Korvettenkapitän Kurt Zoepffel:
Mit Kreuzer „Blücher“ nach Norden
Kapitänleutnant Wieting:
Eroberung des Oslofjordes
Stabsobersteuermann Rixecker:
Eine Räumbootsflottille bei der Besetzung des Oslofjordes

Kampf um Kristiansand:
Konteradmiral Otto Schenk:
Einnahme und Sicherung des norwegischen Stützpunktes Kristiansand
Kapitänleutnant (M. A.) Michaelsen:
Die Einnahme der Festung Odderö
Kapitän zur See Rieve:
Kampfgruppe Kristiansand (Süd)

Kampf um Stavanger:
Korvettenkapitän Thierfelder:
Als Hafenkapitän nach Stavanger
Oberleutnant (M. A.) Dr. Johannes Stuhlmacher:
Zur Wacht zwischen Felsen und Schären
Kapitänleutnant Hans Bartels:
Auf einem Minensuchboot

Kampf um Bergen:
Kapitän zur See Kratzenberg:
Die Besetzung von Bergen
Leutnant (M. A.) Menke:
Wegnahme der Torpedobatterie von Bergen
Kapitänleutnant Borcherdt:
Auf kleinen Fahrzeugen im Kampf um Bergen

Kampf um Drontheim:
Kapitän zur See Heye:
Die Unternehmung gegen Drontheim
Kapitänleutnant Cremer:
Drontheim-Fahrt eines Zerstörers
Oberbootsmannsmaat Ruhland:
Von Drontheim mit der „Nord-Norge" nordwärts

Kampf um Narvik:
Leutnant zur See Albers:
Wikingerfahrt nach Narvik
Korvettenkapitän Hans Erdmenger:
Aus Tagebuchblättern des Kommandanten des Führerzerstörer des Kommodore Bonte


Nachschubsicherung:
Leutnant zur See Dr. Alexander Teichmann:
Unterseebootjäger auf Norwegenfahrt
Leutnant zur See Krohne:
Vorpostenboote auf Unterseebootjagd
Oberleutnant zur See Ewald Schmidt:
Minensucher an die Front
Funkgefreiter Hutmacher:
Auf einem Truppentransporter
Kapitänleutnant Brauns:
Bergungsversuch und Untergang der „Jonia“
Oberbootsmannsmaat W. Schäfer:
Einsatz eines Geleitbootes
Artillerie - Mechanikermaat K. Schmidt
Auf einem Vorpostenboot
Kapitänleutnant Brauns:
Gefecht mit drei französischen Torpedokreuzern
Leutnant zur See Nolte:
Die Aufbringung des englischen Unterseebootes „Seal“

Schlußwort
Inhaltsverzeichnis

Verzeichnis der Bilder
1. Großadmiral Dr. h. c. Raeder
z. Generaladmiral Saalwächter
3. Generaladmiral Carls
4. Admiral Boehm
5. Vizeadmiral Lütjens
6. Admiral Marschall
7. Kommodore Bonte †
8. Englischer Zerstörer wird vernichtet
9. Drillingstürme eines Schlachtschiffes im Feuer
10. Kriegswache auf einem Schlachtschiff beim Vormarsch
11. Englischer Flugzeugträger „Glorious“ wird vernichtet
12. Deutsches Torpedoboot in schwerer See
13. Am Ziel. Abschied an Bord
14. Oslo. Feste Akershus und Neues Rathaus
15. Oslo. Deutsche Infanterie geht an Land
16. Im Schären-Irrgarten
17. Niederholen norwegischer Kriegsflagge
18. Blockierung des Hafens von Stavanger
19. Deutsche Schnellboote laufen in einen Fjord ein
20. Minensuchboot tarnt sich
21. Geirangerfjord
22. Bordflugzeug wird eingesetzt
23. Blick über Bergen
24. Bergen. Innerster Hafen mit Deutscher Brücke
25. Vor Drontheim
26. Minensuchboote setzen sich vor einen Verband
27. Englische Kriegsschiffe im Narvikfjord
28. Mit Munition nach Narvik
29. General der Gebirgstruppen Dietl
3o. Mannschaft eines Zerstörers in Schneetarnung
31. Wohnzelte einer Matrosenkompanie
32. Gräberfeld der „Altmark“-Opfer
33. Gedenktafel an das Verbrechen an der „Altmark“
34. Ehrenmal für die Gefallenen des „Blücher“

Verzeichnis der Karten
1. Der Vormarsch der deutschen Seestreitkräfte
2. Zum Kampf um den Oslofjord
3. Zum Kampf um Narvik (I)
4. Zum Kampf um Narvik (II)
5. Zu den Landkämpfen um Narvik
Quelle & ©: v. Hase & Koehler, Verlag
letzte Änderung: 09.12.2017
  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken