Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Peter Klepsch
1980
Bernard & Graefe Verlag, München
3-7637-0103-6
319
21 x 15,1 x 2 cm
639 g
Kartoneinband mit illustriertem Schutzumschlag
48,- DM
   
 
Die Flotten der deutschen Verbündeten und der Kriegsgegner im 2. Weltkrieg
Bestand und Verbleib
2. Auflage




Inhalt:
Dieses Werk schließt eine Lücke in der deutschen Marineliteratur. Es erfüllt die Aufgabe, ein Gesamtbild der am Zweiten Weltkrieg teilgenommenen
Kriegsflotten zu geben und über ihre Entstehung und ihre Auflösung bzw. Wiederverwendung zu berichten. Die genauen Fertigstellungs- und Verlustdaten selbst
kleiner Einheiten sind erfaßt und ermöglichen zu jedem Datum des Krieges einen Stärkenachweis. Die Reaktion der einzelnen Mächte auf die sich stets ändernde
Kriegslage, wie sie in den verschiedenen Bauprogrammen und der ständig wechselnden Priorität zum Ausdruck kommen, sind in dem Buche festgehalten. Die
Bedeutung der Geleitflugzeugträger ist ausführlich gewürdigt. Bearbeitet wurden die Listen aller Staaten, die aktiv am Zweiten Weltkrieg teilgenommen haben.
Erst mit Hilfe dieses Buches ist es nun sowohl dem Historiker als auch dem Marineliebhaber ohne mühselige Nachschlagearbeit möglich, sich ein vollständiges
Bild der Flotten des Zweiten Weltkrieges und ihres Schicksals zu verschaffen.

Vorwort zur 1. Auflage
Vorwort zur 2. Auflage
Einleitung
Erklärungen
Belgien
Brasilien
Bulgarien
China
Columbia
Commonwealth
Cuba
Dänemark
Finnland
Frankreich
Griechenland
Iran
Italien
Japan
Jugoslawien
Mexiko
Niederlande
Norwegen
Polen
Rumänien
Thailand
UdSSR
USA
Chronologische Verlustliste
Verlustliste China
Verlustliste Italien
Verlustliste Japan
Verlustliste UdSSR
Vorwort zum Skizzenteil
Skizzenteil
Literaturnachweis
Nachtrag
Berichtigung und Ergänzungen
Quelle & ©: J.F. Lehmanns Verlag
letzte Änderung: 05.10.2016

  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken