Autor:
Mitarbeiter:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Hans Schimpf (Korvettenkapitän)
Willy Goertzen (Umschlag)
ca. 1935
Franckh’sche Verlagshandlung, Stuttgart
78 (+ Beilage mit 18 Seiten)
22,8 x 15,5 x 1,1 cm
301 g
Illustrierter Kartoneinband
 
Dicke Schiffe, schnelle Kreuzer und die schwarze Kunst

Zweite Auflage


Dicke Schiffe schnelle Kreuzer und die schwarze Kunst (Titelblatt) Dicke Schiffe schnelle Kreuzer und die schwarze Kunst (Beilage)

Inhalt:
Mit 36 Abbildungen nach Original-Aufnahmen des Verfassers, soweit keine andere Quelle angegeben ist, und 2 Tafeln mit Rangabzeichen der Reichsmarine. Farbiges Umschlagbild von Willy Goertzen

Die Flotte
Das "dicke Schiff"
Kreuzer
Die schwarze Kunst
Minensucher

Tafel mit Dienstzweig-Abzeichen, Fachabzeichen, Abzeichen für Sonderausbildung
Tafel mit Schulterstücken und Ärmelsteifen
Vergleichende Gegenüberstellung der Rangabzeichen der Reichsmarine und des Heeres
Erklärung der marinetechnischen Ausdrucksformen
Beilage: Die deutsche Kriegsflotte nach dem deutsch-englischen Flottenabkommen
Quelle & ©: Franckh'sche Verlagsbuchhandlung
letzte Änderung: 02.10.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken