Deutschlands Handelsschiffe 1939 - 1945


Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Karl-Heinz Schwadtke
1974
Gerhard Stalling AG, Oldenburg & Hamburg
3-7979-1840-2
240
26,3 x 21,0 x 2 cm
705 g
Leineneinband
49,- DM

Inhalt:
 
Seit Jahrzehnten sind Karl-Heinz Schwadtkes exakte Seitenrißzeichnungen jedem Shiplover ein Begriff.
Das bedeutendste Werk des Autors ist die vorliegende Übersicht über die deutschen Handelsschiffe 1939-1945. In übersichtlichen Tabellen werden die technischen Daten und der Verbleib aller im Zweiten Weltkrieg unter deutscher Flagge gefahrenen Handelsschiffe über 1000 BRT dokumentiert, einschließlich der Beuteschiffe und der nicht mehr fertiggestellten Neubauten. Darüber hinaus wird in ca. 600 Skizzen (im Modellbauer-Maßstab 1 :1250) das Aussehen dieser Schiffe dargestellt.
Es gibt kein anderes Werk, das die deutschen Handelsschiffe dieser Periode mit solcher Genauigkeit in Wort und Bild behandelt.

Vorbemerkung des Verlages
Erläuterungen
Verzeichnis der deutschen Handelsschiffe (1000 BRT und darüber) geordnet nach Reedereien
Zeichenerklärung
Zeichnungen der deutschen Handelsschiffe im Maßstab 1:1250
Verzeichnis der Exnamen
Register
Quelle & ©: Gerhard Stalling AG, Oldenburg & Hamburg
letzte Änderung: 01.10.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken