Der Seekrieg 1914/15
Schiffspost- und Feldpostbriefe, sowie andere Berichte von Berichte von Mitkämpfern und Augenzeugen



Der Seekrieg 1914-15 (Titelblatt)
Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
Auflage:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Hermann Kirchhoff (Vizeadmiral z.D.)
1915
Hesse & Becker Verlag, Leipzig 1915
erstes bis achtes Tausend
320 (+ Titelbild & 32 Fotoseiten)
17,5 x 12,5 x 2,5 cm
410 g
Illustrierter Ganzleineneinband

Inhalt:
I. Allgemeines - An Deutschlands Küsten
An der Wasserkante
Der Geist in unserer Marine
Die deutsche Wacht zur See
Die Wacht auf Helgoland
Eine Episode aus der Nordsee
Unsere Blaujacken
Heldenmut bis zum Tode
Die Besatzung des Lazarettschiffs "Ophelia"

II. Der Kleinkrieg zur See in den heimischen Gewässern
Die Heldentat der "Königin Luise"
Die Heldentat des "U 9"
Wie die englischen Kreuzer sanken
Die Vernichtung der "Hawke"
Pfui, diese "Gentlemen"
Wie "U 18" unterging
Der wachsame Kommandant
Weihnachten auf dem Meeresgrunde
Wie "Formidable" unterging
Wie die "Ville de Lille" versenkt wurde
Flugzeug gegen Unterseeboot
Ein Abenteuer im Finnischen Meerbusen
Der Untergang des "Audacious"

III. Der Krieg der Hochseeflotte in den heimischen Gewässern
Die Beschießung von Libau durch "Augsburg"
Der Untergang des Kreuzers "Magdeburg"
Über den Handstreich des Kreuzers "Stralsund"
Das Seegefecht bei Helgoland
Der Seekampf bei Yarmouth
Ein Augenzeuge über die Beschießung von Scarborough
Engländer über die Beschießung
Die Zerstörung in Hartlepool
Die Seeschlacht bei Helgoland

IV. Der Kreuzerkrieg in Übersee
Von den Taten der "Emden"
Der Endkampf der "Emden"
Brief eines Kriegsgefangenen
Der Schoner "Ayesha"
Die "Emden II" von Padang
Was weiter mit den Letzten der "Emden" geschah
Die Fahrten unseres Kreuzergeschwaders
Die Seeschlacht bei Coronel
Die deutschen Kreuzer vor Balparaiso
Wie die "Nürnberg" ein Kabel zerschnitt
Der Kreuzer "Nürnberg" in Honolulu
Ein letztes Lebenszeichen von der "Nürnberg"
Von der Tätigkeit der "Dresden"
Die Seeschlacht bei den Falklandsinseln
Ein Wort des Grafen Spee
"Gneisenaus" Heldenkampf
"Nürnberg" im Kampfe mit "Kent"
Sieben beschädigte englische Kreuzer
Wie "Dresden" dem Feinde entkam
Etwas von den Kreuzfahrten der "Dresden"
Aus den Briefen der "Karlsruhe" mit "Bristol"
Vom Kreuzerkrieg der "Karlsruhe"
Gegen Englands Lügen
Die Zerstörung des "Pegasus"
Flugzeuge gegen den Kreuzer "Königsberg"
"Geier" hat seine Schuldigkeit getan
Vernichtung des Hilfskreuzers "Kaiser Wilhelm der Große"
Der Führer des Hilfskreuzers "Prinz Eitel Friedrich" über seine Fahrt
Der Untergang des Hilfskreuzers "Cap Trafalgar"
Eine wilde Fahrt auf dem Meere
Die Rettung eines deutschen Passagierdampfers

V. Der Krieg in den Kolonien
Tsingtau in Erwartung der Feinde
"Mit geladenem Gewehr am Bett!"
Die Japaner vor Tsingtau
Die Ruhmestat des Torpedoboots "S 90"
Aus den Tagen der Belagerung Tsingtaus
Englische "Helden" vor Tsingtau
Aus den letzten Stunden Tsingtaus
Der Fall Tsingtau
Japaner und Engländer
Im eroberten Tsingtau
In japanischer Kriegsgefangenschaft
Schicksale der Tsingtauer Frauen und Kinder
Nochmals der "Paklat"-Fall
Wie wir von den Engländern aus Kemerun vertrieben wurden
Die Einnahme von Lüderitzbucht
Die Helden von Tanga

VI. Der Krieg an der Küste Belgiens
Die lustigen Seesoldaten
Wenn die Seesoldaten stürmen
Aus Kampf und Quartier

VII. Der Seekrieg im Süden Europas
Wie "Goeben" und "Breslau" die algerische Küste beschossen
Die Helden der "Zenta"
Die "Midilli" und die russische Flotte
Die Torpedierung des "Jean Bart"
Quelle & ©: Hesse & Becker Verlag, Leipzig
letzte Änderung: 01.10.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken