DerKampfZurSee(TP) DerKampfZurSee(p.013) DerKampfZurSee(p.018) DerKampfZurSee(p.112) DerKampfZurSee(p.192)
original Ausgabe Lizenzausgabe
original Titel:
Verlag:
Autor:
Erscheinungsjahr:
A Pictorial History oft he Sea War 1939 - 1945
Arms & Armour Press.
Paul Kemp
1995
Mitarbeiter:

Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Uwe Wiesemann (D-Übersetzung)
Georg Lehmacher (Umschlaggestaltung)
1998
Bechtermünz Verlag im Weltbild Verlag GmbH, Augsburg
3-8289-5325-5
192
27,7 x 22,5 x 1,7 cm
875 g
illustrierter Kartoneinband

 
Der Kampf zur See 1939 - 1945
450 Dokumentaraufnahmen 1. Auflage
Inhalt:
Mehr als 150.000 Seeleute fanden zwischen 1939 und 1945 im Krieg zur See den Tod. Unvorstellbar die Bedingungen, unter denen der grausame Kampf im Polarmeer, in der Inselwelt des Pazifiks, in den rauen Weiten des Atlantiks, unter Wasser und in der sengenden Sonne des Mittelmeers geführt wurde.
Vom Kamikaze-U-Boot bis zum Flugzeugträger beteiligten sich alle erdenklichen Marineeinheiten an den Gefechten und Geheimaktionen, in denen es auf strategisches Geschick, aber auch auf Materialüberlegenheit und Kampfesmut ankam. Viele neue Kriegsmittel und Strategien wurden hier erstmals eingesetzt und erprobt.

Dieses Buch zeigt in etwa 450 Dokumentaraufnahmen das wahre und unverstellte Gesicht des Seekriegs.

Vorwort
Flotteneinsätze
Flugzeugträger im Gefecht
Der Schutz des Seehandels
Der U-Boot-Krieg
Die Bekämpfung von U-Booten
Landungsunternehmen
Logistik
Die Befehlshaber
Kleinst-U-Boote
Der Alltag auf See
Sieg und Niederlage
Quelle & ©: Bechtermünz Verlag im Weltbild Verlag GmbH
letzte Bearbeitung: 30.09.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken