Das große U-Boot Buch
Die Geschichte von 1620 bis heute
 


Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:

Buch-Nr.:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
T. L. Francis
2001
Heel Verlag GmbH
Bertelsmann Club GmbH, Gütersloh
10526 2
140
28,8 x 30,7 x 1,1 cm
1275 g

Inhalt:
U-Boote, die mit unvorstellbarer Feuerkraft an Bord lautlos durch die Tiefen des Ozeans gleiten, sind die Waffensysteme der Zukunft. Wie vollzog sich die Entwicklung vom allerersten Tauchgerät - einem Vehikel aus Holz und Leder, das die englische Marine im Jahre 1620 baute - zum nuklearbetriebenen technologischen Wunderwerk unserer Tage? In diesem reich bebilderten Band erzählt ein angesehener Marineforscher die dramatische Geschichte der U-Boote. Beginnend mit den oft katastrophal endenden ersten Bemühungen, ein funktionierendes Unterseeboot zu konstruieren, beschreibt er die Entwicklung der U-Boot-Technik während des ersten Weltkriegs und die gefährlichen Zeiten des zweiten Weltkriegs, als deutsche U-Boote die Meere durchstreiften, und diskutiert abschließend die Rolle, die diese Ungeheuer der Tiefe in der Zeit nach dem Kalten Krieg spielen könnten. Mit seinen kenntnisreichen Beschreibungen der Funktionsweise von U-Booten, der technologischen Fortschritte und der Strategien des U-Boot-Krieges sowie seinen über 175 Fotos und detaillierten Diagrammen stellt "Das große U-Boot Buch" ein umfassendes historisches Werk dar, das nicht nur für militärgeschichtlich Interessierte von großem Nutzen sein wird.
Quelle & ©: transpress Verlagsgesellschaft mbH
letzte Änderung: 29.09.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken