Das Unterseeboot im Kampfe
  1. - 5. Tausend


DasUBimKampfe(Title2-pic&page) DasUBimKampfe(Bildtafel03) DasUBimKampfe(Bildtafel10) DasUBimKampfe(Bildtafel22) DasUBimKampfe(Bildtafel26)
Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
Auflage:
Seiten:
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Friedrich Otto
1915
C. F. Amelangs Verlag, Leipzig
1. - 5. Tausend
157 (+ 31 Bildseiten)
3 Seiten Verlagswerbung
19,5 x 13,5 x 1,7 cm
325 g
Illustrierter Leineneinband

Inhalt:
Erstes Kapitel: Eine Unterseebootfahrt auf der Adria
Zweites Kapitel: Das Unterseeboot torpediert ein Wrack
Drittes Kapitel: Untergang und Rettung
Viertes Kapitel: Die Entwicklung des Unterseebootes
Fünftes Kapitel: Die Zukunft des Unterseebootes
Sechstes Kapitel: Das Unterseeboot im Kriege

Verzeichnis der Bildertafeln

Titelbild: Ein englischer Kreuzer wird im Kanal von einem deutschen U-Boot torpediert. Englische und französische Torpedoboote machen Jagd auf das deutsche Tauchboot

» Englisches Unterseeboot in Fahrt
» Englisches Unterseeboot E8
» Drachenaufstieg, um nahende Unterseeboote zu entdecken
» Torpedogeschoßtube an Bord eines amerikanischen Torpedobootzerstörers. Die Tube ist mit dem Torpedo geladen und enthält Preßluft,
die das Geschoß im gegebenen Augenblick abfeuert
» Die Wirkung einer Mine
» Torpedo im Augenblick des Abschießens
» U-Boot beginnt zu tauchen
» U-Boot getaucht
» Auftauchendes U-Boot
» Italienisches Tauchboot, erbaut von Fiat-S. Giorgio
» Das Sehrohr sucht den Horizont ab. Was man im Periskop sieht: Die See, Schiffe, Landungsbrücke, Stand, 3 Häuser
» Drei Sehrohre, sie erreichen eine Länge bis zu 7 m. Links und rechts "abgesetzte" Rohre
» Graphische Darstellung eines englischen Unterseebootes
» Russischer Unterseekreuzer
» Dieselmotoren-Kammer in einem Fiat-S. Giorgio Unterseeboot
» Torpedoschutztöhre, die von der Seite her mit dem Torpedo geladen wird
» Inneres eines englischen Unterseebootes
» Ansicht eines amerikanischen 21 Zoll Torpedogeschosses. Die Sprengladung enthält 300 Pfund. Die Kosten betragen 6000 Dollars. Bauzeit ein Jahr
» Probefahrt mit dem Taucherschiff von Wilhelm Bauer im Hafen von Kronstadt am 24. Juni 1856. Nach einer zeitgenössischen Abbildung aus der
"Illustr. Zeitung" von J.J. Weber. Tauchboot von Dan aus dem Jahre 1774. Nach einer zeitgenössischen Abbildung aus der "Illustr. Zeitung"
von J. J. Weber
» Nächtliche Begegnung zwischen feindlichen Torpedo- und U-Booten
» Kampf zwischen Haifisch und Mensch. Unter Wasser aufgenommen
» Wie ein getauchtes Unterseeboot vom Flugzeug aus zu erkennen ist. Auf dem Wasser der Schatten des Flugzeug
» Rettung aus einem gesunkenen Unterseeboot mittels einer Schwimmboje, die aus dem Tauchboot emporgelassen werden kann Minen und Minenfänger
» Szene aus einer modernen Seeschlacht
» Der englische Kreuzer "Hermes" wir vor Dover im Kanal durch ein deutsches Unterseeboot torpediert (Nach Zeichnung v. Prof. Willy Stöwer)
» Blick in eine amerikanischen Torpedofabrik
» Torpedogeschoß eines amerikanischen Zerstörers. Die Tube steht auf einem Drehgestell
» Das englische Linienschiff "Bulwark", das auf geheimnisvolle Weise in die Luft flog
» Das Tauchboot E 3, das von deutschen Schiffen vernichtet wurde
Quelle & ©: C. F. Amelangs Verlag
letzte Änderung: 30.09.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken