Chronik des Seekrieges 1939 - 1945
   
Autor:
Herausgeber:
Erscheinungsjahr:         
Verlag:
Verlagsnummer:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Prof. Dr. Jürgen Rohwer, Dr. phil. Gerhard Hümmelchen
Arbeitskreis für Wehrforschung , Bibliothek für Zeitgeschichte
1968
Gerhard Stalling Verlag
31821
656
23,6 x 16,3 x 5 cm
1078 g
Pappeinband
   

 
Chronik des Seekrieges 1939 - 1945

Inhalt:
Zwei Marine-Historiker haben den Ablauf des Weltweiten Seekrieges 1939 - 1945 in jahrzehntelanger, wissenschaftlicher Arbeit erforscht. Das hier vorgelegte Ergebnis ist eine einmalige Darstellung:
Tag für Tag werden die wichtigsten Ereignisse aller Kriegsschauplätze in ihren operativen und taktischen Zusammenhängen auf beiden Seiten notiert - in der knappen, unbestechlichen Sprache der Tatsachen: Daten, Uhrzeiten, Namen der beteiligten Schiffe, Befehlshaber und Kommandanten, Ablauf und Ereignisse. Die Chronik korrigiert zugleich manches Fehlurteil, etwa über die vielfach unterschätzte Tätigkeit der italienischen oder sowjetischen Marine.
Neben der klaren zeitlichen Gliederung sind jeweils die Kriegsschauplätze besonders hervorgehoben, so dass gezielt nach bestimmten Ereignissen gesucht werden kann. Umfassende Register ermöglichen schnelles Nachschlagen nach Personen und Schiffen. Das Werk ist unentbehrlich für alle, die sich über Gesamtablauf oder Teilgebiete des Seekrieges schnell und zuverlässig informieren wollen.

Vorwort
Abkürzungsverzeichnis
Chronik des Jahres 1939
Chronik des Jahres 1940
Chronik des Jahres 1941
Chronik des Jahres 1942
Chronik des Jahres 1943
Chronik des Jahres 1944
Chronik des Jahres 1945
Register der Unternehmungen
Register der Konvois
Register der Personennamen
Register der Schiffsnamen

  Quelle & ©: Gerhard Stalling Verlag
letzte Änderung: 28.09.2016

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken