Anstriche und Tarnanstriche der deutschen Kriegsmarine - 1977
   
Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
damaliger Preis:
Einband:
Dieter Jung, Arno Abendroth, Norbert Kelling
1977 (1. Auflage)
Bernard & Graefe Verlag, Bonn
3-7637-5147-5
144
24 x 17 x 0,8 cm
365 g
28,- DM
illustrierter Pappeinband
   

 
Anstriche und Tarnanstriche der deutschen Kriegsmarine
  1. Aufage 1977

Inhalt:
Mit 190 Fotos, 8 farbigen Tafeln und 8 Schwarz-Weiß Tafeln

Einleitung
Der Friedensanstrich
Liste der Anstrichmittel
Anstrich der Überwasser-Kriegsschiffe und Kriegsfahrzeuge
B. Tarnanstriche
Das Tarnen von Schiffen
a) Allgemeines
b) Das Wesen der Tarnarten
c) Die technische Durchführung des Tarnanstriches
d) Zusammenfassung der Grundsätze beim Tarnen    
Farbbildteil
Anhang:
Die Farbenmischung und das Lichtschwachmachen von Farben
C. Systematische Modellversuche zur Tarnungsfrage
Beschreibung und Erläuterung der Einzelversuche (1-80)
Bildtafeln
D. Einheitliche Kriegsanstriche
E. Fliegerkennungen              

Bildteil
Friedens-Aussehen bis 1939
Kriegsaussehen 1939-1945 
Schwere Einheiten
Zerstörer und Torpedoboote
Schnellboote, Minensuchboote, Räumboote
U-Boote
Hilfskreuzer, Minenschiffe, Sperrbrecher
Begleitschiffe, Tender, Ziel- und Beischiffe, Tanker
Wohnschiffe und Lazarettschiffe
Schulschiffe
Schlepper
Unternehmen „Seelöwe“
Transporter
„Dergl.“
C. Fliegerkennungen
Quelle & ©: Bernard & Graefe Verlag
letzte Änderung: 08.10.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken