Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Fritz Otto Busch (Korvettenkapitän d.R.)
1940
Brunnen-Verlag / Willi Bischoff, Berlin
212 + 48 Seiten mit Fotos +* 1 Seite zum ausklappen
22,2 x 15,3 x 2,3 cm
472 g
Leineneinband mit Schutzumschlag

 
Akten des Seekriegs
Inhalt:
*Englands Flottenstützpunkte in der Welt, Schnitt-Zeichnung: Die Technik des U-bootes

•Vorwort

•Ende August 1939
Bereitschaft

•September 1939
An die Wehrmacht!
An die Kriegsmarine!
Aufgaben der Kriegsmarine im Polenfeldzug
Die polnische Kriegsmarine
"Schleswig-Holstein" beschießt die Westerplatte
Die Kriegserklärung Englands
Einberufung
Die britische Seemacht
Verteilungsplan der englischen Flotte
Aufgabe und Zusammensetzung der deutschen Kriegsflotte im Kriege gegen England
Die Großdeutsche Flotte

•Die erste Niederlage englischer Bomber vor Wilhelmshaven
Englische Langstreckenbomber
Die Befehlskette
Ein Kriegsschiff schießt vier Bomber ab
Marineflakbatterie im Gefecht
Von Blockade, Bannwaren, Prisen und Geleitzügen
Letzer Kampf um die Westerplatte
Die erste Nachricht über unsere U-Boote
Unsere U-Bootswaffe
Die Technik des U-Bootes
Bewaffnete Handelsschiffe
Ergänzung der deutschen Prisenordnung für unbedingtes Banngut
Ein U-Boot schießt zwei Flugzeuge ab
Was sind eigentlich Schiffstonnen: BRT und TT?
Wie die "Courageous" versenkt wurde
Minensuchboote schießen Oxhöft sturmreif
Der Führer bei den Truppen im Kriegsgebiet von Danzig

•Gdingen - Gotenhafen
Polen, eine Gründung der Wikinger
Der Fall "Royal Sceptre"
Zerstörer und Torpedoboote beim Handelskrieg im Skagerrak und Kattegat

•Oktober 1939

•Die Seefestung Hela, ihre Geschichte, Verteidigung und Übergabe
Minensucher machen Gefangene
Schulschiffe gegen Küstenbefestigungen und die Übergabe Helas
"Denn wir fahren gegen England!"
Soldaten, Arbeiter, Kameraden

Quelle & ©: Brunnen-Verlag / Willi Bischoff, Berlin
letzte Änderung: 08.10.2016
  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken