Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:

Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
F. W. Rasenack
1999
Koehlers Verlagsgesellschaft mbH, Hamburg
3-7822-0771-8
139
24,5 x 16 x 1,6 cm
423 g
illustrierter Kartoneinband
   
 
Panzerschiff Admiral Graf Spee
Tagebuch-Aufzeichnung von Korv.-Kpt. a.D. F.W. Rasenack
Sonderausgabe 1999


Panzerschiff Admiral Graf Spee (Sonderausgabe 1999) Panzerschiff Admiral Graf Spee (Sonderausgabe 1999)(TB)


Inhalt:
  Die große Dokumentation über Kampf, Sieg und Untergang des Panzerschiffes ADMIRAL GRAF SPEE.
17. Dezember 1939. In der Mündung des Rio de la Plata versinkt der Stolz der deutschen Kriegsmarine, das Panzerschiff ADMIRAL GRAF SPEE.
Die SPEE, schon vor Kriegsausbruch von Großadmiral Raeder in den Atlantik beordert, kämpfte - ganz auf sich gestellt - gegen einen übermächtigen Gegner bis zur Selbstvernichtung.
Korvettenkapitän a. D. F. W. Rasenack, der vom 1. Januar 1936 bis zum Untergang an Bord des Kriegsschiffes war, hat das Schicksal der SPEE in seinem Tagebuch, das weltweite Beachtung gefunden hat und in viele Sprachen übersetzt worden ist, festgehalten.

Vorwort
Einleitung
Ausfahrt und Kriegsbeginn
Wartezeit im Südatlantik
Der Handelskrieg beginnt
Handelskrieg an der afrikanischen Westküste
Vorstoß in den Indischen Ozean
Zurück in den Südatlantik
Vor dem Rio de la Plata
Das Seegefecht vor dem Rio de la Plata
In Montevideo eingeschlossen
Die Selbstversenkung
Dokumente über die letzten Versuche zur Rettung des Panzerschiffs
Ende in Buenos Aires
Ausklang
  Quelle & ©: Koehler Verlagsgesellschaft mbH, Hamburg
letzte Änderung: 03.02.2018

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken