Die Luftwaffe der U.S. Navy und des Marine Corps
  Band 14


 
Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Stefan Terzibaschitsch
1974
J.F. Lehmanns Verlag, München
3-469-00466-8
159
1 Seite Verlagswerbung
19,2 x 12,6 x 0,8 cm
171 g
Pappeinband
18,- DM (1975)
 



Inhalt:
 
Im Jahre 1980 wird ein Drittel der amerikanischen Trägerflotte aus nuklear angetriebenen Flugzeugträgern bestehen. Seit vielen Jahren erkennen Planer der
U.S. Navy wie Mitglieder des Kongresses die entscheidenden Vorteile einer seegestützten Bordluftwaffe; eine Erkenntnis, die in den letzten Jahren zunehmend
auch von der sowjetischen Marine geteilt wird. Noch ist die bordgestützte Seeluftwaffe der U.S. Navy der einzige vorhandene Spielraum zur Erhaltung der
eigenen Seeherrschaft. Wie lange noch?
Vorliegendes Buch befaßt sich mit der Organisation, der Gliederung, dem Flugzeuginventar und den dazugehörigen Schiffen der U.S. Navy und des eng mit der
Navy verbundenen Marine Corps. Eine solche geschlossene Darstellung dieser größten Seeluftwaffe der Welt, die weit stärker ist, als die gesamten
Luftstreitkräfte manches mittleren Staates, erscheint zum erstenmal in der maritimen Literatur. Sie ist für all diejenigen Leser bestimmt, die sich von welcher
Warte auch immer - als Flieger oder als Seeleute - für die Zusammenstellung dieser komplexen Streitmacht interessieren. Sie soll aber auch allen maritim und
marine-politisch interessierten Laien ein Nachschlagewerk sein.
Vorwort

Teil 1: Seeluftwaffe der Vereinigten Staaten
Einleitung: Aufgabenstellung der Seeluftwaffe
Das CV-Konzept der US Navy
Das „Sea Control Ship“ (SCS) Konzept
Gliederung auf höherer Ebene
Gliederung auf unterer Ebene
Das „Attack Carrier Air Wing“ (CVW) der Angriffs-Flugzeugträger
Die „Carrier Air Anti-Submarine Group“ (CVSG)
Die Staffel („Squadron“)
Verteilung und Heimatstützpunkte aller Staffeln und landgebundener Geschwader
Stützpunkte der Seeluftwaffe
Typische Markierungen und Farbsymbole für Flugzeuge und Hubschrauber
Die „Naval Air Reserve“ (Seeluftwaffen-Reserve)

Teil 2: Organisation und Gliederung der Luftwaffe der US Marine Corps (USMC)
Einleitung
Aufgabenbereiche der USMC-Luftwaffe
Zuordnung der USMC-Luftwaffe zu Landverbänden des Marine Corps
Abkürzungen
Gliederung der USMC-Luftwaffe
Das Luftgeschwader (MAW) und direkt unterstellte Einheiten
Die Flugzeug- bzw. Hubschraubergruppe MAG (VA/VF) bzw. MAG (VH) und direkt unterstellte Einheiten
Staffeln
Luftwaffenreserve des Marine Corps
Stützpunkte der USMC-Luftwaffe
Verzeichnis der Flugzeugtypen der USMC-Luftwaffe

Teil 3: Flugzeuge und Hubschrauber der Seeluftwaffe und der Luftwaffe des Marine Corps
Bezeichnung der Typen (Aircraft Designation System)
Tabellen und Fotos

Teil 4: Mit der Seeluftwaffe und mit dem Marine Corps in Verbindung stehende Schiffe der US Navy
Tabellen und Fotos

Nachtrag
  Quelle & ©: J.F. Lehmanns Verlag
letzte Änderung: 24.03.2018
  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken