Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:

Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Fritz Köhl, Axel Niestlé
1990
Bernard & Graefe Verlag, Koblenz
3-7637-6005-9 (Broschüre)
3-7637-6006-7 (Planrolle)
68
29,5 x 20,9 x 0,5 cm
280 g
Broschiert mit illustrierter Vorderseite
Broschüre:
19,80 DM
Planrolle:
78,- DM
   
 
Vom Original zum Modell
Uboottyp IX C  




Inhalt:
 
Unterseeboote des Typs IX C operierten vor allem in der ersten Hälfte des Zweiten Weltkrieges mit großem Erfolg gegen die alliierte Handelsschiffahrt im
gesamten Atlantik und im Indischen Ozean. Trotz seiner großen Bedeutung für die deutsche Ubootkriegfüh­rung stand der Uboottyp IX C bisher stets im
Schatten der bekannteren Typen VII C und XXI. In dieser Bild- und Plandokumentation werden erstmals die Konstruktionsgeschichte. die technischen und
baulichen Hauptdaten. das Bauprogramm 1939 -1944 und der Bauablauf für den Ubootlyp IX C detailliert beschrieben.
Die eingehende Beschreibung von Außenschiff und Turmbereich unter Einbeziehung aller wesentlichen baulichen und ausrü­stungstechnischen Veränderungen
des Originalentwurfes im Verlauf des Krieges wird ergänzt durch umfassende tabellarische Übersichten für alle Boote zur Flutschlitz- und Geländer-Kennung.
über den Schnorchelumbau. die Bewaffnung sowie Umbaumaß­nahmen für die Verkürzung der Tauchzeit Darüber hinaus werden Bereiche und einzelne Geräte
des Innenschiffs vorgestellt. Einer chronologischen Zusammenfassung des Kriegseinsatzes des Uboottyps IX C folgt ein Bildbericht eines der seltenen Modelle
dieses Uboottyps, der auch dem erfahrenen Modellbauer ein hohes Maß an Leistungsvermögen abverlangt; er dokumentiert die faszinierenden Möglichkeiten
und Leistungen des Modellbaus: den Weg vom Original zum Modell.
Die übersichtlich geordnete Fülle von Informationen. die Vielzahl von bisher unveröffentlichten Fotos sowie die zahlreichen maß­stabsgetreu wiedergegebenen
Originalkonstruktionspläne mit zahlreichen Detailskizzen machen diese fundierte Monographie über den Uboottyp IX C zu einem unverzichtbaren
Standardwerk für jeden, der sich für die Geschichte dieses bedeutenden Uboot­typs und seine bautechnischen Einzelheiten interessiert.

Vorwort
Entwicklungsgeschichte des Uboottyps IX C
Hauptangaben zum Typ IX C
Das IX C-Bauprogramm 1939-1944
Die Rolle des Uboottyps IX C in der operativen Führung des deutschen Ubootkrieges
Einrichtungen und Geräte am Außenschiff und Turm bis 1945
Vorschiff - Geländererkennung der Typ-IX C- und IX (/40-Boote bei Indienststellung
Mittelschiff und Turm mit den Ausfahrgeräten - Übersicht Schnorcheleinbau
Achterschiff
Umbaumaßnahmen zur Verkürzung der Tauchzeit des Typs IX C
Innen- und Detailaufnahmen vom Typ IX C
Bugraum
Portepee- und Unteroffizierswohnraum, Küche
Funk- und Horchraum, Offizierswohnräume
Zentrale und Turm
Dieselmotorenraum
E-Maschinenraum
Hecktorpedoraum
Tarnschemata von U 507, U 154, und U 532
Farbphotos von Booten und Inneneinrichtungen auf U 505
Photos von Modellen des Uboottyps IX C
Konstruktionszeichnungen des Uboottyp IX C
  Quelle & ©: Bernard & Graefe Verlag, Koblenz
letzte Änderung: 01.11.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken