Herausgeber:
Mitarbeiter:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Heinrich Klemme
Walter Rigbers (Umschlag), August Eigener, Hans Tress (Skizzen), Rudolf Kinau, Joachim Kulow (Texte)
Gerhard Stalling Verlag, Oldenburg und Hamburg
1961
80
26,7 x 20,6 x 1 cm
466 g
Ganzleinen-Einband mit illustrierten Schutzumschlag
   
 
Segelschulschiff Gorch Fock
Bildband 1




Inhalt:
  Seit 1959 besitzt die junge deutsche Bundes­marine wieder ein eigenes Segelschulschiff. Diese weiße Bark mit ihren 45 m hohen Masten und ihren 23 Segeln wurde nach der gleichen bewährten Konstruktion ihrer drei Schwester­schiffe aus den dreißiger Jahren gebaut, die noch heute unter fremden Flaggen über die Weltmeere kreuzen. Als oberstes Prinzip gilt die Sicherheit für Schiff und Besatzung. So hat sich die Bark auf ihren ersten Fahrten auch in sturmgepeitschter See voll bewährt. Zwei Jahre mit fünf mehrmonatigen Auslandsreisen - in den Atlantik und ins Mittelmeer, nach Skandi­navien und Schottland - liegen bereits hinter ihr. Über diese zwei ersten Jahre im Lebenslauf des schmucken Schiffes berichtet unser Buch, jedermann verständlich, in Wort und Bild. Zweifellos ist die «Gorch Fock» der fotogene Star unter den rund 200 Schiffen und Booten der Bundesmarine. Immer wieder hat sie Foto­grafen und Reporter im In- und Ausland ver­lockt, ihre bildnerische Kunst an dem schlanken Schiff mit den ragenden Masten und geschwell­ten Segeln zu erproben. So konnten viele Fotos von besonderer Schönheit und Aussagekraft für diesen Band ausgewählt werden. Zu jedem Bild gehört eine ausführliche, sachlich erklä­rende Unterschrift. Textseiten sind dort ein­gestreut, wo es eine lange Reise oder den Er­lebnisreichtum eines Aufenthalts im südlän­dischen Hafen zu schildern gibt. Alles in allem ein Buch, das Begeisterung wecken wird!

Stapellauf
Ein neues Segelschulschiff
Segelriß
Generalplan
Auslaufen zur ersten Reise
Futtermanöver
In Santa Cruz de Tenerife
Ereignisse in Santa Cruz
Reinschiff und Besichtigung
Schottisches Intermezzo
Sturmtief in der Nordsee
Segelexerzieren
Die Parade der Windjammer
Kurs Mittelmeer!
Heimkehr, Abschied des Admirals
Unsere früheren Segelschulschiffe
  Quelle & ©: Gerhard Stalling Verlag
letzte Änderung: 24.02.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken