Schiff und Zeit
Herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V.
    Nr. 17 / 11. Jahrgang

Herausgeber:
Schriftleiter:
Mitarbeiter:

Verlag:
Erscheinungsjahr:
ISBN:

Seiten:
Gewicht:
Abmessungen:

Einband:
damaliger Preis:

Deutschen Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V.
Jochen Brennecke
Ernst A. Eberhard (Umschlag), Heinz Kameier (Herstellung), Jochen Brennecke, Heinz Kameier (Layout), HB-Drucke Brackmann GmbH (Druck)
Koehlers Verlagsgesellschaft mbH, Herford
1983
3-7822-0283-X
80 (+ Werbung zwischen den Seiten)
289 g
26,9 x 20,5 x 0,4-0,6 cm
illustrierter Pappeinband
19,80 DM
Inhalt:
   
Horst Willner: Über maritimes Denken und maritimes Handeln in Deutschland - am Beispiel Bremens Deutschlands Abhängigkeit von der See ist sehr viel größer als allgemein angenommen
Rolf Güth: Großadmiral Erich Raeder und der »Fall Barbarossa«
Jochen Brennecke und Herbert Hader: Frankreichs »Gloire« - erstes Hochseepanzerschiff der Welt - 1858 vor 125 Jahren: Als im Kriegsschiffbau der Wettlauf Panzer gegen Granate begann
Jens Janssen: Glück, aber auch Pech unter der Schlüsselflagge. Die ersten vier Transatlantik-Liner des Norddeutschen Lloyd
Pommerns See- und Marinemaler Walter Lietz †
Jochen Brennecke: 1933 - vor 50 Jahren: Panzerschiff »Admiral Scheer« von Stapel - Notkonstruktionen? Selbst ein Kriegsschiffbauer kannte die echte Leistung nicht
Arnulf Hader/Jochen Brennecke: Nostalgisches Lexikon Maritime Begriffe aus dem 18. Jahrhundert
Siegfried Fornacon: Schiffstypenkunde (5): DIE BARK
Rolf Güth: Generalleutnant Leo v. Caprivi: Vor 100 Jahren: Chef der Admiralität der Kaiserlich Deutschen Marine 1883 bis 1888
Verleger Dr. Kurt Schober 65 Jahre alt
Günther Schefbeck: Die Botschaft, die aus der Arktis kam: »Kindly to be forwarded to the Austrian Admiralty…« Eine Nachricht von der österreichisch-ungarischen Nordpolarexpedition im Steinhaufen entdeckt
Reemt Reints Poppinga: Das Porträt: Benjamin Raule - Ein Niederländer machte Emden zum Überseehafen
Schiffahrtsmuseen: Meldungen - Berichte - Neuerwerbungen
Maritime Chronik 1983, Teil I, 100 Beiträge mit Literaturangaben zur marine-historischen Dokumentation
Herbert Biel: Norwegen - Schatzkammer maritimer Spezialitäten. Die DGSM-Exkursion nach Oslo 1982
Leserzuschriften

     
      Nr. 18 / 11. Jahrgang

Herausgeber:
Schriftleiter:
Mitarbeiter:

Verlag:
Erscheinungsjahr:
ISBN:

Seiten:
Gewicht:
Abmessungen:

Einband:
damaliger Preis:

Deutschen Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V.
Jochen Brennecke
Ernst A. Eberhard (Umschlag), Heinz Kameier (Herstellung), Jochen Brennecke (Layout), HB-Drucke Brackmann GmbH (Druck)
Koehlers Verlagsgesellschaft mbH, Herford
1983
3-7822-0323-2
80 (+ Werbung zwischen den Seiten)
276 g
26,9 x 20,5 x 0,4-0,6 cm
illustrierter Pappeinband
19,80 DM
Inhalt:
     
Rolf Güth: Cromwell und Blake
jj: Geheimnis »Lusitiania« aktuell
Johann Schmidt: Lotsengeld nur in mit Wasser gefüllten Eimern - Zur Geschichte der Seequarantänen an der ostfriesischen Küste
Paul Heinsius: Der Nouveau Glossaire Nautique - Der Beitrag der deutschen Sprache zum internationalen Wörterbuch der Seemannssprache
Arnulf Hader: Nostalgisches Lexikon
Maritime Begriffe aus dem 18. Jahrhundert
Herbert Hader: Der deutsche Flottenbau von 1871 bis 1945
Hanswilly Bernartz: Jochen Brennecke 70 Jahre
Siegfried Helm: Schlachtschiff der Antike auf Stapel
Kurt Grager: Schiffstypenkunde (6): DIE KARAVELLE
Louis Dulieu: Pierre Chirac und die Krankheiten der Schiffsbesatzungen - Pierre Chirac schrieb ein Seefahrtshandbuch - ohne je eine Schiffsreise unternommen zu haben
Gottfried Loeck: In Kupfer gestochen: Hinterpommerns Küstenregion - Vor 400 Jahren nachgezeichnet vom Holländer L. J. Wagenaer
Ulrich Schaefer: Die Seewart(e)-Medaille
Schiffahrtsmuseen: Meldungen - Berichte - Neuerwerbungen
Gerhard Hynitzsch: Der Untergang der »E.L.M.A. Tres« -Hatte das Seeamt wirklich alle Fakten zur Klärung dieses Unfalls untersucht?
P. Niaussat: Das 6. Deutsch-Französische Symposium zur Geschichte der Schiffahrtsmedizin
Maritime Chronik 1983, Teil II, 134 Einzelberichte zur Geschichte der Marine, Seefahrt und der sachbezogenen Technik und Literatur

      Quelle & ©: Koehlers Verlgsgesellschaft mbH
letzte Änderung: 23.09.2018
  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken