Schiff Classic
Magazin für Schifffahrts- und Marinegeschichte
Das letzte klassische Frachtschiff
Cap San Diego - Arbeiten und Leben an Bord vor 50 Jahren
Nr. 3 / 1/2014 / Januar/Februar/März / 2. Jahrgang
Schiff und Zeit Nr. 79 / 42. Jahrgang

Herausgeber:
Redaktion:
Ständige Mitarbeiter:
Verlag:
ISSN:

Seiten:
Gewicht:
Abmessungen:

Einband:
erschienen am:

damaliger Preis:

Deutschen Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V. (DGSM)
Jörg -M. Hormann, Stefan Krüger, Markus Wunderlich
Eberhard Kliem, Frank Müller, Kathrin Orth M.A.
GeraMond Verlag GmbH, München
2196-7490
82
273 g
28 x 21,1 x 0,4-0,5 cm
illustrierter Pappeinband
09.12.2013
8,90 €
Inhalt:
     
Das besondere Bild
Panorama Maritim
- Nachrichten zur Schifffahrts- und Marinegeschichte

Schiff & Zeit
Eine Frage der Ehre
- Wenn als letzter Akt nur die Selbstversenkung bleibt
Nobles Quartier - Hotelschiff MÄLARDROTTNINGEN im Stockholmer Hafen
Versenkt, gehoben, zersägt und ausgestellt - U 534: ein U-Boot-Schicksal der besonderen Art
Ein Leben im Takt der Motoren - Rudolf Diesels Erfindung gab der Schifffahrt neuen Schwung

Winkspruch
Zwei Tage Berlin von seiner See(h)seite
- Jahrestagung der DGSM
Förderpreis durch neue Stiftung - 10 000 Euro Preisgeld
Termine der Regionalgruppen

Maritime Technik
STETTIN: Mit Volldampf ins Eis
- Das letzte hochseegehende Dampfschiff weltweit
Die Werft der Brandenburger Flotte - 325 Jahre Seeschiffbau in Havelberg
Bunte Flaggensignale auf grauer See - Von der Pulverflagge zum Signalbuch

Landgang
Geburtstag der Marineflieger
- Sonderausstellung im AERONAUTICUM
Legendärer Jäger - Neuerscheinung: FLUGZEUG CLASSIC EXTRA über die Bf 109
Die Torpedierung der LUSITANIA - Neuerscheinung: Die Kaiserliche Marine im Ersten Weltkrieg
Erinnerungs-Törn im Sturm - Historische Route nachgesegelt

Bücherbord
- Maritime Buchneuheiten
Große Schiffe in kleinem Format
- Zigarettenbilder als Sammelleidenschaft

Zeitreise
Vorschau/Impressum

       
Deutsche U-Boote im Ersten Weltkrieg
Taktik, Erfolge und Gegenwehr
Nr. 4 / 2/2014 / April/Mai/Juni / 2. Jahrgang
Schiff und Zeit Nr. 80 / 42. Jahrgang

Herausgeber:
Redaktion:
Ständige Mitarbeiter:
Verlag:
ISSN:

Seiten:
Gewicht:
Abmessungen:

Einband:
erschienen am:

damaliger Preis:

Deutschen Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V. (DGSM)
Jörg -M. Hormann, Alexander Losert, Markus Wunderlich
Eberhard Kliem, Frank Müller, Kathrin Orth M.A.
GeraMond Verlag GmbH, München
2196-7490
82
271 g
28 x 21,1 x 0,4-0,5 cm
illustrierter Pappeinband
04.03.2014
8,90 €

Inhalt:
       
Das besondere Bild
Panorama Maritim
- Nachrichten zur Schifffahrts- und Marinegeschichte

Schiff & Zeit
EUROPA: Vom Liner zum Luxuscruiser
- Ein Schiffsname wird zur Marke
Kriegsschiffe mit Tradition - Den Orden am Steven
Wie Phönix aus der Asche
- DOAL: Ein ungewöhnlicher Neuanfang
100 Jahre live erleben - EYE OF THE WIND: Abenteuer der Extraklasse

                Winkspruch
Interview mit Lutz Adam
- Designierter Nachfolger des DGSM Vorsitzenden
Wir stellen vor:
- Ehrenvorsitzender Prof. Dr. Hartmut Goethe

Maritime Technik
Der „Kalte Krieg“ zum Anfassen
- U-434: Schreckgespenst der NATO

Das zweite Leben einer Dampfmaschine
- Die Wiederinbetriebnahme der DS NEUCHÄTEL
U-Boote für die DDR Volksmarine? - Der unerfüllte Wunsch nach einer eigenen U-Bootwaffe

Landgang
Von Wracks und prallen Netzen
- Neues maritimes Museum in Cuxhaven
Ein Lebenswerk - die deutsche U-Bootgeschichte
- U-Boot-Archiv: Dokumentierte Fakten und Schicksale

Bücherbord - Maritime Buchneuheiten
Schicksal eines berühmten U-Boot-Gemäldes
- Aus einer US-Admiralsmesse ins DHM-Museumsmagazin

Zeitreise
Vorschau/Impressum

       
1870-1880
Tee-Klipper - Windhunde der Ozeane
Nr. 5 / 3/2014 / Juli/August/September / 2. Jahrgang
Schiff und Zeit Nr. 81 / 42. Jahrgang

Herausgeber:
Redaktion:
Ständige Mitarbeiter:
Verlag:
ISSN:

Seiten:
Gewicht:
Abmessungen:

Einband:
erschienen am:

damaliger Preis:

Deutschen Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V. (DGSM)
Markus Wunderlich, Jörg -M. Hormann, Alexander Losert
Eberhard Kliem, Frank Müller, Kathrin Orth M.A.
GeraMond Verlag GmbH, München
2196-7490
82
280 g
28 x 21,1 x 0,4-0,5 cm
illustrierter Pappeinband
23.06.2014
8,90 €
Inhalt:
       
Das besondere Bild
Panorama Maritim
- Nachrichten zur Schifffahrts- und Marinegeschichte

Schiff & Zeit
Die Meuterei auf der BOUNTY
- Vor 225 Jahren begann die bekannteste Revolte der Seefahrtgeschichte
Überlebenskünstler der Weltmeere - P-Liner PASSAT als Denkmal in Travemünde

Der lange Weg in die Heimat
- Die Odysee der ERLANGEN im Jahr 1939
Dem Wind auf der Spur
- WINDVINDER: Forschungsschiff ohne Besatzung

Winkspruch
Neuigkeiten von den DGSM
Regionalgruppen
- Neugründung und Reaktivierung

Maritime Technik
U 1 das erste U-Boot der Kaiserlichen Marine
- Die Anfänge deutscher U-Boot-Technologie
Ende einer Epoche - STEFAN BARTORY: Letzter Repräsentant der Transatlantikreise
Maritime Geschichte zum Anfassen
- Amerikanische Museumsschiffe

Landgang
Abglanz einer Seemacht
- Die Marineabteilung des HGM in Wien
Tradition und Moderne - Maritime Malerei: Peter Barthold Schnibbe

Bücherbord
Maritime Buchneuheiten
„Das Schiff, mit dem ich kämpfe!“
- Warum sind Tätigkeitsabzeichen der Kriegsmarine so begehrt?

Zeitreise
Vorschau/Impressum
       
Tirpitz
Anfang und Ende des Megaschlachtschiffs
Nr. 6 / 4/2014 / Oktober/November/Dezember / 2. Jahrgang
Schiff und Zeit Nr. 82 / 42. Jahrgang

Herausgeber:
Redaktion:
Ständige Mitarbeiter:
Verlag:
ISSN:

Seiten:
Gewicht:
Abmessungen:

Einband:
erschienen am:

damaliger Preis:

Deutschen Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V. (DGSM)
Markus Wunderlich,Jörg-M. Hormann, Jens Müller-Bauseneik
Eberhard Kliem, Frank Müller, Kathrin Orth M.A.
GeraMond Verlag GmbH, München
2196-7490
82
273 g
28 x 21,1 x 0,4-0,5 cm
illustrierter Pappeinband
08.09.2014
8,90 €
Inhalt:
       
Das besondere Bild - ELBE, der Lotsenschoner No. 5 in der Nordsee
Panorama Maritim - Nachrichten zur Schifffahrts- und Marinegeschichte

Schiff & Zeit
Neu auf alt getakelt
- Galeone BATAVIA von 1628 als Rekonstruktion
Superlative des Seekrieges - YAMATO: Größtes Schlachtschiff aller Zeiten
U-Boote auf der Autobahn - 1942: Von Kiel ins rumänische Constantza
Angetreten zum letzen Appell - DDR-Bilderbuchkarriere des Admirals Hendrik Born

Winkspruch
Segeln, wo der Atlantik am härtesten ist
- ATHENIA-Erinnerungstörn des GOST
„Stapellauf“ der DGSM - Regionalgruppe Bayern

Maritime Technik
Unter Wasser nach Amerika
- Handels-U-Boot DEUTSCHLAND und seine Fahrt 1916
„Wir sind draußen, wenn der Rest in den Hafen flüchtet!”
- Feuerschiff ELBE 1

Landgang
Aufbruch zu neuen Ufern
- Gespräch mit der Direktorin des Deutschen Schiffahrtsmuseums
Charme und Kompetenz
- Marinemuseum auf dem Dänholm
Seit 90 Jahren auf der Donau
- Schleppdampfer RUTHOF als Schifffahrtsmuseum
Genialer Stratege oder Brandstifter - Biografisches zu Großadmiral Alfred von Tirpitz

Bücherbord - Maritime Buchneuheiten

Zeitreise
Werft A.G. „Weser" gestern und heute

Vorschau/Impressum
Quelle & ©: GeraMond Verlag
letzte Änderung: 21.09.2018
  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken