herausgegeben von:
Erscheinungsjahr:        
erstellt am:
Verlag:
Seiten:
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Nauticus (Büro von Alfred Peter Friedrich von Tirpitz) 
1907
Juni 1907
Ernst Siegfried Mittler und Sohn, Königliche Hofbuchhandlung, Berlin
626
36 Seiten + 2 Seiten Verlagswerbung
23,6 x 15,8 x 4,3 cm
1477 g
Leineneinband
,- Mark
   
 
Nauticus
Jahrbuch für Deutschland Seeinteressen 9. Jahrgang 1907




Inhalt:
  Erster Teil.: Politisch-Militärisches

Politische Rückblicke und Ausblicke
Die deutsche Kriegsmarine im Jahr 1906/07
Fortschritte fremder Kriegsmarinen
Ausbildungsfragen
Schießübungen, Schießerfahrungen und Artilleriearmierung
Die neueste Entwicklung der Torpedowaffe
Geschwindigkeit und Gefechtskraft
Überseeische Kolonisation

Zweiter Teil.: Wirtschaftlich-Technisches

Die Weltwirtschaft im Jahre 1906/07
Das Wirtschaftsleben der Türkei und seine Beziehungen zur deutschen Volkswirtschaft
Die deutsche Handelsmarine im Jahre 1906
Fremde Handelsmarinen im Jahre 1906
Motorboote im Dienste der Kriegsmarine
Das Wesen und die Bedeutung der Unterwasser-Schallsignale
Fortschritte im Schiffsmaschinenbau

Dritter Teil.: Statistik

Die Marine-Budgets der größeren Seemächte für die Jahre 1906 und 1907
Zusammenstellung der Ausgaben der Großmächte für die Landesverteidigung in den letzten zehn Jahren
Übersicht des Personalbestandes der gröeren Seemächte 1907
Übersicht des schwimmenden Materials der größeren Seemächte
Vergleichende Zusammenstellung der Kriegsflotten der größeren Seemächte
Übersicht der deutschen Handelsflotte am 1. April 1907
Verzeichnis der Handelsdampfer aller Nationen mit einem Raumgehalt von 10 000 Registertonnen brutto und mehr
Der deutsche Schiffsbestand am 1. Januar 1906
Übersicht der Welthandelsflotte
Seeverkehr in den bedeutenderen Häfen der Welt im Jahre 1905
Seeverkehr in den bedeutenderen deutschen Häfen im Jahre 1905 nach Flaggen
Ein- und Ausfuhrwerte des deutschen Zollgebiets im Jahre 1906
Welthandel der Haupthandelsstaaten
Übersicht des deutschen Schiffbaus und des Weltschiffbaus
Übersicht der deutschen Kolonien
Die Marinestationen, Flottenstützpunkte und Kohlenstationen der größeren fremden See- und Kolonialmächte

Namen- und Sachregister

Verzeichniß der Abbildungen, Skizzen und Kartenbeilagen

Tafeln

S.M. Kreuzer "Königsberg" (Titelbild)
Wandbild aus dem Kommandanten-Wohnraum S.M.S. "Danzig"
S.M.S. "Nautilus"
Englisches Linienschiff "Dreadnought"
Englischer Panzerkreuzer "Natal"
Vereinigte Staaten-Linienschiff "Connecticut"
Vereinigte Staaten-Panzerschiff "Tennessee"
Englisches Unterseeboot "C4" und Vereinigte Staaten-Unterseeboot "Cuttlefish"
Französisches Linienschiff "Patrie"
Französischer Panzerkreuzer "Victor Hugo" und Torpedobootszerstörer "Claymore"
Französische Unterseeboote "Anguille" und "Grondin"
Japanischer Panzerkreuzer "Tsukuba"
Englisches Torpedoboot 1. Klasse Nr. 5
Toristendampfer "Oceana" der Hamburg-Amerika-Linie
Passagier- und Frachtdampfer "President Lincoln" der Hamburg-Amerika-Linie
Reichspostdampfer "Prinz Ludwig" des Norddeutschen Lloyd
Versuchs-Motorboot der Firma Yarrow & Co.
Motorboot "Firefly" und flachgehendes Motorboot "Spider"
Thornycroft-Motor von 100 Pferdestärken
Daimler-Motor mit 50 Pferdestärken
Körting-Motor von 30 Pferdestärken
Sulzer-Diesel-Motor von 100 Pferdestärken
Turbinen des Cunard-Dampfers "Mauretania"

Skizzen

Englisches Linienschiff "Dreadnought"
Englischer Panzerkreuzer "Invincible"
Vereinigte Staaten-Linienschiff "Michigan"
Vereinigte Staaten-Linienschiff "Delaware"
Japanisches Linienschiff "Satsuma"
Japanischer Panzerkreuzer "Tsukuba"
Armierung der japanischen Torpedobootszerstörer
Italienisches Torpedoboot "Calliope"
Italienischer Torpedobootzerstörer "Versagliere"
Schematische Darstellung von Gefechtsbildern
Unterwasser-Signalapparat nach M. Thompson Reale
Unterwasser-Signalglocke
Außenbords aufgehängter Unterwasser-Signalgeber
Unterwasser-Glocke für Seetonnen
Glockentonne mit Überwasser- und Unterwasser-Glocke
Empfängertank für Unterwasser-Schallsignale
Mikrophon für Unterwasser-Signalempfänger
Hörapparat für Unterwasser-Schallsignale
Schematische Darstellung der Anwendung der Unterwasser-Schallsignale für die Navigation
Binnenbords angebrachter Signalgeber
Pielock-Überhitzer
Flammrohrüberhitzer
Feuerrohrüberhitzer
Rauchkammerüberhitzer
Scharnsteinüberhitzer
Selbständig geheizter Überhitzer
Turbinenanlage S.M. Tpdbt. "S 137"

Weltkarte der überseeischen Kabeln, Marinestationen, Flottenstützpunkten und Kohlenstationen der Haupt-See- und Kolonialmächte, den kaiserlichen Konsulaten in den Küstenplätzen sowie den Funkentelegraphen-Stationen
  Quelle & ©: Ernst Siegfried Mittler und Sohn, Königliche Hofbuchhandlung, Berlin
letzte Änderung: 16.04.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken