herausgegeben von:
Erscheinungsjahr:        
erstellt am:
Verlag:
Seiten:
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:

Einband:

damaliger Preis:
Nauticus (Büro von Alfred Peter Friedrich von Tirpitz) 
1905
Juni 1905
Ernst Siegfried Mittler und Sohn, Königliche Hofbuchhandlung, Berlin
580
10 Seiten (Halbleineneinband)
10 Seiten (Leineneinband)
23,5 x 16 x 3,8 cm (Halbleineneinband)
23,5 x 16 x 4,4 cm (Leineneinband)
1343 g (Halbleineneinband)
1409 g (Leineneinband)
3,80 Mark (Halbleineneinband)
4,- Mark (Leineneinband)
   
 
Nauticus
Jahrbuch für Deutschland Seeinteressen 7. Jahrgang 1905




Inhalt:
  Erster Teil.: Politisch-Militärisches

Politische Rückblicke und Ausblicke
Die deutsche Kriegsmarine 1904/05
Die Fortschritte fremder Kriegsmarinen
Ein Rückblick auf die Seekriegsoperationen in Ostasien
Artillerie und Panzer in ihren Beziehungen zum Schiffstyp - Fortentwicklung der Artillerie
Torpedo und Mine im Seekriege
Fragen des Seekriegsrechts

Zweiter Teil.: Wirtschaftlich-Technisches

Die Seehäfen des Weltverkehrs
Die neusten Fortschritte der deutschen Handelsmarine
Die Fortschritte fremder Handelsmarinen 1904
Die Kartelle und der Schiffbau
Der gegenwärtige Stand der Bekohlungsfrage der Kriegsschiffe
Die Dampfturbine als Antriebsmotor für Kriegsschiffe

Dritter Teil.: Statistik

Die Marine-Budgets der größten Seemächte für das Jahr 1904 und 1905
Übersicht des Personalbestandes der größeren Seemächte 1905
Übersicht des schwimmenden Materials der größeren Seemächte
Vergleichende Zusammenstellung der Kriegsflotten der größeren Seemächte
Übersicht der deutschen Handelsflotte am 1. April 1905
Übersicht der deutschen Handelsdampfer aller Nationen mit einem Raumgehalt von 12 000 Registertonnen brutto und mehr
Der deutsche Seeschiffsbestand am 1. Januar 1904
Übersicht der Welthandelsflotte
Seeverkehr in den bedeutenderen Welthäfen im Jahre 1903
Seeverkehr in den bedeutenderen deutschen Häfen im Jahre 1903 nach Flaggen
Ein- und Ausfuhrwerte des deutschen Zollgebietes im Jahre 1904
Welthandel der Haupthandelsstaaten
Übersicht des deutschen Schiffsbaus und des Weltschiffbaus
Übersicht der deutschen Kolonien
Die Marinestationen, Flottenstützpunkte und Kohlenstationen der größeren See- und Kolonialmächte
Das Weltkabelnetz

Namen- und Sachregister

Verzeichniß der Abbildungen, Skizzen und Kartenbeilagen

Tafeln

S.M.S. "Braunschweig" (Titelbild)
S.M.S. "Lübeck"
Englische Unterseeboote (A-Klasse)
Englisches Linienschiff "Commonwealth"
Englischer Kreuzer "Amethyst"
Englischer Scout "Sentinel"
Englisches Unterseeboot "B1"
Französischer Panzerkreuzer "Léon Gambetta"
Vereinigte Staaten Linienschiff "Ohio"
Vereinigte Staaten Panzerkreuzer "West-Virginia"
Italienisches Linienschiff "Regina Margherita"
Russisches Linienschiff "Imperator Alexander III"
Russischer Kreuzer "Oleg"
Russischer Kreuzer "Nowik"
Russischer Kreuzer "Schemtschug"
Wirkung von Sprengladungen auf Geschoßkörper
Japanische Torpedobootszerstörer
Fünfmastvollschiff "Preußen"
Dampfer "Kaiserin Auguste Victoria"
Dampfer "Baltic"
Schwimmendes Kohlendepot der englischen Marine
Schraubenwellen S.M.S. "Lübeck"

Skizzen

S.M. Großer Greuzer "C"
Deutsches Vermessungsgebiet in der Südsee
Wegekarte für die Herbstmanöver der deutschen Schlachtflotte 1904
Englisches Linienschiff "Lord Nelson"
Englischer Panzerkreuzer "Warrior"
Englischer Panzerkreuzer "Minotaur"
Französischer Panzerkreuzer "Edgar Quinet"
Französischer Torpedobootszerstörer "Pique"
Vereinigte Staaten-Scout "Birmingham"
Italienischer Panzerkreuzer "San Giorgio"
Russisches Linienschiff "Imperator Pawel Perwi"
Russischer Kreuzer "Schemtschug"
Skizze der Seeschlacht am 10. August 1904
Trefferbild des russischen Linienschiffs "Zessarewitsch"
Trefferbild des russischen Kreuzers "Askold"
Karte des Kriegsschauplatzes in Ostasien
Armierungspläne für die schwere Artillerie an Bord der Linienschiffe
Schematische Darstellung der Wirkung verschiedener Geschützkaliber
Unterwasserpanzerkonstruktion des französischen Panzerschiffes "Henry IV"
Desgl. des russischen Linienschiffes "Zessarewitsch"
Tripelbodenkonstruktion nach Neudeck-Blochmann
Sehschlitze für Kommandotürme
Kommandoturm nach Cerio
Kommandoturm nach v. Krosigt
Kommandoturm nach Rapidan
Sehöffnungen der englischen Kommandotürme
Panzerturm für schwere Artillerie
30,5 cm Doppelturm der englischen Marine
23,4 cm Einzelturm
30,5 cm Doppelturm der Vereinigte Staaten Marine
Teleskopvisiereinrichtung der französischen Marine
Visiereinrichtung mit Ausschnitt in der Turmwand
Kappengeschoß der Vereinigte Staaten Marine
Sprengstücke einer 30,5 cm-Panzergranate
Ausbrennung eines Geschützrohres
Stahlplatten für die Brown Segment-Drantkanone
Unterwasserbeschädigung des russischen Linienschiffes "Retwisan"
Unterwasserbeschädigung des russischen Linienschiffes "Zessarewitsch"
Unterwasserbeschädigung des russischen Linienschiffes "Sewasopol"
Unterwasserbeschädigung des japanischen Kreuers "Tschiyoda"
Kohlenübernahme auf See mit Hilfe des Spencer Miller-Apparates
Kohlenübernahme mit Hilfe des Temperley-Apparates
Kohlendampfer mit Temperley-Apparates
Turbinenanlage "Turbinia"
Turbinenanlage "Viper"
Turbinenanlage "Londonderry" und "Manxman"
Turbinenanlage "Velox"
Turbinenanlage S.M.S. "Lübeck"
Geschwindigkeitskurven "Bremen", "Topaze" und "Amethyst"
Kohlenverbrauchskurven "Bremen", "Topaze" und "Amethyst"

Weltkarte mit Überseeischen Kabeln, Marinestationen, Flottenstützpunkten und Kohlenstationen der Haupt-See- und Kolonialmächte
  Quelle & ©: Ernst Siegfried Mittler und Sohn, Königliche Hofbuchhandlung, Berlin
letzte Änderung: 16.04.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken