Herausgeber/Autor:
Erscheinungsjahr:  
erstellt am:  
Verlag:
Seiten:
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Damaliger Preis:
Alexander von Borries (Kapitän zur See a. D.)
1960
-
Verlag von E. S. Mittler & Sohn GmbH, Berlin-Frankfurt/M. 1960
192 (+38 Bildtafeln)
11 Seiten (teilweise zwischen den Seiten)
23,4 x 16,1 x 2,2 cm
512 g
Halb-Leineneinband
- DM
   
 
Nauticus
Jahrbuch für Seefahrt und Weltwirtschaft 32. Jahrgang 1960




Inhalt:
 
Mit vielen Abbildungen, Skizzen und 38 Bildtafeln

I. 70% Ozean

von Kapitän zur See a.D. A. von Borries
Unser Lebensraum: 30% Land, 70% Wasser
Kampf um Seehandel und Seeherschaft
Spanien-Portugal
Holland
Frankreich
England
"Wer die See beherrscht..."
Die "Pax Britannica" in der Weltwirtschaft und Weltpolitik (1814-1914)
Geteilte Seeherschaft (1914-1945)
"Geteilte Welt" seit 1945
Weltwirtschaft und Weltherrschaft in der Gegenwart
Die Bundesrepublik und die Weltwirtschaft
Die Westwelt und die Weltwirtschaft
Schutz und Sicherung der Weltwirtschaft und Weltseefahrt
Die Bundesrepublik und die NATO
Die Bundesmarine
Die Schiffe und Fahrzeuge der Deutschen Bundesmarine 31.12.1960
Neubauten der Bundesmarine
Nachwort

II. Marinetechnik

Neuerungen in der Navigation von Oberregierungsrat Dr. H.G. Freiesleben
Die Entwicklung der deutschen Torpedo-Schnellboote von Oberingenieur H. Docter
Neue Schiffsantriebe von Oberingenieur H. Docter
Neue Konstruktionen deutscher Schiffskreiselkompasse von Dr. F. Matezky

III. Deutscher Seehandel

Die deutsche Handelsflotte der Gegenwart von A. Richter
Die deutsche Hochseefischerei von Verband der Deutschen Hochseefischerei
Emden, der größte Erzhafen Deutschlands und seine Seeschiffahrtsstraße (Werdegang im Wandel der Zeiten) von Regierungsbaudirektor G. Wetzel

Verzeichnis der Bildtafeln

Tafel 1: Die Landhalbkugel
Tafel 2: Die Wasserhalbkugel
Tafel 3: "Weltkarte" um 1450
Tafel 4: Karte des Mittelmeers von 1512
Tafel 5: Koggen der deutschen Hanse im Kampf mit französischen Kaperschiffen (1471)
Tafel 6: Spanier besetzen eine westindische Inseln (um 1500)
Tafel 7: Untergang der ersten sparnischen Armada im Kanal 1588
Tafel 8: Frankreichs Flotte wird vor Aboukir vernichtet (1798)
Tafel 9: Schlacht bei Trafalgar (1805)
Tafel 10: Im amerikanischen Bürgerkrieg: Gepanzerte Kanonenboote (Monitor) und schwimmende Mörserbatterien
Tafel 11: T/S Bremen
Tafel 12: Flugzeugträger vor Manhatten
Tafel 13: Flugzeugträger im Einsatz
Tafel 14: US-Navy U-Boot Growle startet eine "Regulus II"-Rakete und Modellaufnahme eines Talos-Zwillingsstarters
Tafel 15: US-Kreuzer Galveston nach dem Umbau und ferngelenkte Fla-Rakete "Seaslug"
Tafel 16: Lenkwaffenschiffe der US-Navy
Tafel 17: Unterwasser-Abschuß einer Polaris-Rakete
Tafel 18: Fernsteuerung von gepanzerten oder unbemannten Fahrzeugen
Tafel 19: Landungsoperationen
Tafel 20: Landungsoperationen
Tafel 21: Dockschiffe der US-Navy
Tafel 22: Das "Inshore Fire Support Ship" (IFS) unterstützt die Landungsoperation. Landfahrzeuge und Stückgut befördert der Beach Discharge Lighter BDL
Tafel 23: Kanadische Fregatte St. Laurent mit Abschußgeräten für neuartige Wasserbomben
Tafel 24: Kanadische Fregatte: die Squids bei geöffneter Luke in Abschußstellung, Britische Fregatte: Aquids in Ladestellung, Akustisches Minenräumgerät
Tafel 25: Mehrzweck-Jäger Lockheed F-104 G Super Starfighter
Tafel 26: Eine Kette F-104 F
Tafel 27: Fregatten Geleitboot Köln, Schnellboot Wildschwan, U-Boot Hecht (ex U 2367)
Tafel 28: Minenräumboot Gemma, Schnellboot Kormoran, Schulboot für Unterseewaffen UW 11
Tafel 29: Küstenminensuchboot Lindau, Küstenminensuchboot Koblenz, Küstenminensuchboot Typ Mercure (im Aufriß)
Tafel 30: 12 Zyl.-Daimler-Benz-Motor, Zugang zum Motorenleitstand
Tafel 31: Küstenminensuchboot Mercure, Anordnung der Minen-Räumgeräte
Tafel 32: Daimler-Benz-Motor MB 518, Mercedes-Benz-Schiffsdiesel Typ MB 518
Tafel 33: Spülgebläse, Wende- und Untersetzungsgetriebe, 18 Zylinder Napier-Deltic-Motor, Rädergetriebe an der Abtriebsseite des Motors
Tafel 34: Torpedo-Schnellboot Brave Borderer, Serien-Expreß-Kreuzer
Tafel 35: Neue Konstruktionen deutscher Schiffskreiselkompasse Anschütz, Standard II, III und IV
Tafel 36: Neue Konstruktionen deutscher Schiffskreiselkompasse Plath Typ A und C
Tafel 37: Neue Konstruktionen deutscher Schiffskreiselkompasse Anschütz, Standard III und IV, Plath Typ C und "C"
Tafel 38: Cuxhavener Fischdampfer, Fischereischutzboot Poseidon, Finkenwärder Hochseekutter
  Quelle & ©: Verlag von E.S. Mittler und Sohn GmbH, Berlin-Frankfurt/M.
letzte Änderung: 16.04.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken