Herausgeber/Autor:
Erscheinungsjahr:  
erstellt am:  
Verlag:
Seiten:
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Damaliger Preis:
Alfred Schulze-Hinrichs (Kapitän zur See a. D.)
1958
-
Verlag von E. S. Mittler & Sohn GmbH, Berlin-Frankfurt/M. 1958
230
34 Seiten (zum größten Teil zwischen den Seiten)
23,4 x 15,9 x 2,8 cm
678 g
Halb-Leineneinband
25,50 DM
   
 
Nauticus
Jahrbuch für Seefahrt und Weltwirtschaft 31. Jahrgang 1958




Inhalt:
 
Mit vielen Abbildungen und Skizzen, 16 Bildtafeln und 28 Tabellen

I. Seemacht

Marinepolitische Umschau von Konteradmiral a.D. Wilhelm Mössel
Die Bundesmarine im Rahmen des NATO-Verteidigungssystems von Fregattenkapitän Gert Jeschonnek
Die sowjetische Kriegsmarine von Oberregierungsrat Dipl.-Ing. Wilhelm Hadeler
Aufgaben und Entwicklung der U-Bootabwehr von Kapitän zur See Jost Brökelmann

II. Marinetechnik

Atomkraft als Schiffsantrieb von Marineoberbaurat a.D. Dipl. Ing. K. H. Kurzak
Die Zukunft Wilhelmshavens von Kapitän zur See a.D. Helmut Gießler
Die Weiterentwicklung der Raketen von Kapitänleutnant Helmut Bonin
Moderne Seevermessung von Regierungsrat Dipl. Ing. Karl Ansorge

III. Handelsschiffahrt und Luftverkehr

Wandlung und Entwicklung der deutschen Seeschiffahrt von Ministerialdirektor Dr. Karl Schubert
Strukturwandlungen in der internationalen Seeschiffahrt und ihre Auswirkungen auf die deutschen Seehäfen von Ministerialrat Dr. Gerd
Möller
Die Suez-Kriese von Kapitän zur See a.D. Konrad Weygold
Die Ereignisse am Suezkanal im Spiegel des Völkerrechts von Dr. Heinz-Gerd Helm
Deutscher Luftverkehr - Leistungen und Planung von Ministerialdirektor a.D. Dr. Kurt Knipfer
Der Ausbau Helgolands von Oberregierungsbaurat Hans Becker
Seeschiffahrt und Seeschiffahrtspolitik Jugoslawiens von Professor Dr. D. Matkovic

IV. Weltwirtschaft

Die Versorgung der Bundesrepublik mit Rohstoffen von Dr. Wolfgang v. Tirpitz
Westeuropa in der Mineralölversorgung der Welt von Dr. Friedrich Fetzer
Das Internationale Geophysikalische Jahr 1957/58 von Dipl. Phys. Dr. Wolgang Pohl

V. Statistik

A. Weltschifffahrt von Dr. Hugo Heeckt
Tabelle 1 Die Welthandelsflotte 1900-1956
Tabelle 2 Die Anteile der wichtigsten Schifffahrtsländer an der Welthandelstonnage 1900-1956
Tabelle 3 Die Dampf- und Motorschiffstonnage der wichtigeren Schiffahrtsländer 1956
Tabelle 4 Die Handelstonnage der wichtigeren Schiffahrtsländer nach Altersklassen 1956
Tabelle 5 Die Welttankertonnage nach Schiffahrtsländern und Antriebsarten 1956
Tabelle 6 Der Schiffsverkehr durch den Suez-, den Nordostsee- und den Panamakanal 1937 und 1950-1956
Tabelle 7 Der Güterverkehr auf Suez-, den Nordostsee- und dem Panamakanal 1937 und 1950-1956
Tabelle 8 Der Schiffsverkehr durch den Suezkanal nach Schiffsregistrierungsländern 1950-1956
Tabelle 9 Der Güterverkehr auf dem Suezkanal nach Güterarten 1950-1955
Tabelle 10 Der internationale Güterverkehr über See 1929-1955
Tabelle 11 Der seewärtige Auslandsgüterverkehr der wichtigeren Länder 1937 und 1955
Tabelle 12 Frachtratenindices der Linien-, der Tramp- und der Tankschiffahrt 1955-1957
Tabelle 13 Die Stapellauftonnage der wichtigeren Schiffbauländer 1913-1956

B. Welthandel von Oberregierungsrat Dr. Roman Muziol

Tabelle 14 Entwicklung der Welthandelsumsätze
Tabelle 15 Das Verhältnis der Einfuhr und Ausfuhr einzelner Länder zum Bruttosozialprodukt in den Jahren 1938, 1954-1956
Tabelle 16 Die Fertigwarenausfuhr der großen Exportländer in den Jahren 1937, 1951-1956
Tabelle 17 Die Welt-Maschinenausfuhr und der Anteil der USA, Deutschlands und Großbritanniens in den Jahren 1913, 1927 bis 1929, 1936-1938 und
1950-1956
Tabelle 18 Handel zwischen Industrie- und Nichtindustrieländern
Tabelle 19 Der Außenhandel zentralwirtschaftlich gelenkter Länder mit der übrigen Welt
Tabelle 20 Einfuhr der OEEC-Länder
Tabelle 21 Westeuropas Handel mit Osteuropa
Tabelle 22 Der Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland, Jahresergebnisse 1950-1956
Tabelle 23 Der Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland, Ein- und Ausfuhr nach Warengruppen in den Jahren 1950 und 1953 bis 1956
Tabelle 24 Der Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland, Einfuhr nach Warengruppen und Waren
Tabelle 25 Der Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland, Gewerbliche Ausfuhr nach Industriezweigen
Tabelle 26 Der Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland, Zahlungsbilanz der Bundesrepublik Deutschland und Westberlins in den
Jahren 1950-1956
Tabelle 27 Der Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland, Die Entwicklung der Austauschrelation im Außenhandel
Tabelle 28 Entwicklung der Gold- und Devisenbestände der BAnk deutscher Länder

Verzeichnis der Bildtafeln

Titelbild: Schnelles Minensuchboot der Bundesmarine
Tafel 1: Fla-Schießen des 2. Minensuchgeschwaders, Geschwader schneller Minensuchboote
Tafel 2: Sowjetisches U-Boot der W.Klasse, Auslaufen eines Geschwaders schneller Minensuchboote der Bundesmarine
Tafel 3: US Schwerer Kreuzer BOSTON (CAG 1)
Tafel 4: US Zerstörerführer NORFOLK (DL 1/EDL)
Tafel 5: US U-Boot TUNNY (SSG 282) für Ferngeschosse (Regulus I)
Tafel 6: US Leichter Kreuzer WORCHESTER (CL 144) mit angestellter Sprühanlage gegen Atomverseuchung
Tafel 7: US Geleitzerstörer WALKER (DDE 517) mit angestellter Sprühanlage gegen Atomverseuchung
Tafel 8: US Kleinst-U-Boot X 1, US U-Boot NAUTILUS (SSN 571)
Tafel 9: US Flugboot MARTIN SEAMASTER (P6M-1)
Tafel 10: US Flugzeugträger VALLEY FORGE (CVS 45) für U-Boot-abwehr
Tafel 11: US Flugzeugträger JAMES V. FORRESTAL (CVA 59)
Tafel 12: Flugzeuge der Lufthansa, Boing 707 für den Überseedienst, Convair 440 für den Europadienst
Tafel 13: Helgoland: Westmole des Vorhafens, Schwere Brecher, Wirkung der Brecher
Tafel 14: Helgoland
Die neue Stahlbetonmauer hinter der zerstörten Westmole
Einbruchstelle in der Ostmole
Die Ostmole nach der Wiederherstellung
Deckwerk an der Westflanke der Düne
Tafel 15: Helgoland
Die neue Landungsbrücke der Gemeinde Helgoland mit neuen Häusern auf dem
Unterland
Blick nach SO auf den zerstörten Binnenhafen, den Südhafen und den Vorhafen
Luftbild der Westmole nach der Zerstörung
Tafel 16: Künstlicher Erdsatellit
Ferngeschoß Regulus auf Bordabschußgerüst
  Quelle & ©: Verlag von E.S. Mittler und Sohn GmbH, Berlin-Frankfurt/M.
letzte Änderung: 16.04.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken