Herausgeber:
Lektor:
Mitarbeiter:

Verlag:
Redaktionsschluß:
Bestellnummer:
Auflage:
Seiten:
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Klaus Krumsieg & Reiner Wachs
Jürgen Gebauer
Wolfgang Ritter (Umschlag)
Seyler (Zeichnungen)
Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin
2. Januar 1974
745 545 9
1. - 30. Tausend
239
2 Seiten
20 x 13,9 x 1 cm
230 g
illustrierter Pappeinband
3,80 Mark
   
 
Marinekalender der DDR 1975




Inhalt:
  Der 20. Jahrestag des Warschauer Vertrages von Konteradmiral Rudi Wegner
25 Jahre Seehydrographischer Dienst der Deutschen Demokratischen Republik von Otto Fliegner
Flottenbesuch in Leningrad von Robert Rosentreter/Dieter Flohr
Der Kamikaze-Einsatz der "Yamato" von Ulrich Israel
Im Mittelpunkt: der Matrosenalltag von Heinz Häuser
Kommando „Alle Mann“ von Günther Kröger
Walter Steffens - Kohlentrimmer, Spanien­kämpfer, Volksmarine-Kommandeur von Robert Rosentreter
Die britischen U-Boot-Monitore »M l« bis »M 3« von Jürgen Juling
Aufgaben und Handlungen der Nordflotte der UdSSR im Großen Vaterländischen Krieg von Gerhard Regner
NATO-Aktivitäten in der Ostsee von Fred Fleischer
Schnellbootsfahrer von Dieter Flohr
Mit wieviel Kähnen durch Dresdens Brücken? von Ernst Günther
Das Schiffssicherheitsaktiv tagt von Georg Haasler
Die Seestreitkräfte Großbritanniens von Erich Hensel
Schiffe aus dem Binnenland von Martin Bösel
In immer größere Tiefen von Dr. Eberhard Czaya
So erlebte ich Chile! von Gert Volkmann
Matrosenspezialisten vom Heidensee von Fred Richter
Die Marineinfanterie der Seekriegsflotte der UdSSR von Erwin Groenke
Chronik unserer Handelsflotte von Harry Wenzel
Marinehistorisches Kaleidoskop
Kalendarium
  Quelle & ©: Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik
letzte Änderung: 23.02.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken