Herausgeber:
Lektor:
Mitarbeiter:

Verlag:
Redaktionsschluß:
Auflage:
Seiten:
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Hans Thierfelder & Helmuth Dähnicke
Günter Donath
Hans Räde (Umschlag)
Dame, Juling, Liedtke, Seyler, Zentralbild (Zeichnungen)
Deutscher Militärverlag, Berlin
31.12.1970
1. - 30. Tausend
240
3 Seiten
20,1 x 14 x 1,3 cm
245 g
illustrierter Pappeinband
3,80 Mark
   
 
Deutscher Marinekalender 1972




Inhalt:
  Die Marineschule am Ryck von Fregattenkapitän Robert Rosentreter
Fünfzehn Jahre nach dem ersten Spatenstich von Erwin Gossing
Von der Norddeutschen Bundesmarine zur kaiserlichen deutschen Kriegs­marine von Dr. Helmut Otto
Sturmhochwasser an unserer Küste von Fregattenkapitän Dr. Hans-Dietrich Birr
Oberbootsmann Füldner von Korvettenkapitän (Ing.) Dieter Flohr
Salut auf See - vor 300 Jahren von Ulrich Komm
Die Seemacht der Sowjetunion von Korvettenkapitän Dipl.-Hist. Erwin Groenke
„Billige Flaggen“ von Prof. Dr. Manfred Schelzel
Eine Reise der Solidarität von Rudolf Viol
Fangleitung See im Einsatz von Kapitän Günther Kröger
Die Odyssee eines Unterseebootes von Günter Donath
Der Bundesmarineoffizier der Gegen­wart von Korvettenkapitän Achim Michael
Wie taucht ein U-Boot? von Jürgen Juling
Manövernotizen von Fregattenkapitän Horst Westphal
Die Schiffahrt der Volksrepublik Bulga­rien von Ing. Günter Dame
Von der „Challenger“ zur Weltozeanwacht von Dr. Hans-Jürgen Brosin
Außergewöhnliche Seefahrzeuge Schiffe auf Walzen oder Rädern von Ernest Henriot
Chronik unserer Handelsflotte von Dipl.-Ök. Harry Wenzel
Marine-Zeittafel 1970
Marinehistorisches Kaleidoskop
Kalendarium
  Quelle & ©: Deutscher Militärverlag
letzte Änderung: 23.02.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken