Herausgeber:
Lektor:
Mitarbeiter:
Verlag:
Redaktionsschluß:
Auflage:
Seiten:
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Hans Thierfelder
Hans Räde (Umschlag)
Liedtke, Räde, Seyler (Zeichnungen)
Deutscher Militärverlag, Berlin
31.12.1966
1. - 25. Tausend
239
4 Seiten
21,5 x 14,8 x 1 cm
269 g
illustrierter Pappeinband
3,80 Mark
   
 
Deutscher Marinekalender 1968




Inhalt:
  Auf den Spuren der Volksmarinedivision von Dr. Horst Diere
Unter Wasser um die Welt von Fregattenkapitän G. Sawitschew
Probleme der modernen U-Boot-Abwehr von Korvettenkapitän Kurt Kerait
Schwimmende Horste der Aggression von Korvettenkapitän Ulrich Israel
Geleitzug PQ 17 von Fregattenkapitän Klaus Kellner
Schiff ohne Reise von Bruno Storm
U 47 und das Vabanquespiel Scapa Flow von Fregattenkapitän Horst Steigleder & Dr. Horst Diere
Die Zenkers waren immer dabei ... von Korvettenkapitän Helmut Käppler & Korvettenkapitän Helmut Dähnicke
Der erste Fahnenträger und seine Flottille von Korvettenkapitän Robert Rosentreter
Guyots, Canons und Tiefseegräben von Korvettenkapitän Hans-Dietrich Birr
Schiffe en miniature von Hans Rüdiger
Streiflichter einer Reise mit MS «Berlin» von Peter Jacobs
Fischfangmethoden der Vergangenheit von Ing. Günter Mau
Das schwimmende Forschungslaboratorium «Ernst Haeckel» von Kapitän Georg Hausier
Der Verstellpropeller - ein modernes Antriebs­organ für Schiffe von Dr.-Ing. Günter Bossow, Nationalpreisträger
Weihnachten, Weihnachten ... von Karl-Heinz Melzer
Die über Funk ferngesteuerte Bunkerbrücke von Ing. Herbert Rieger
Chronik unserer Handelsflotte von Dipl.-Ök. Harry Wenzel
Die Entwicklung der Schiffahrt in der Volks­republik Polen von Dr. Czeslaw Wojewödka
Marinehistorisches Kaleidoskop
Marine-Zeittafel 1966
  Quelle & ©: Deutscher Militärverlag
letzte Änderung: 23.02.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken