Herausgeber:
Lektor:
Mitarbeiter:
Verlag:
Redaktionsschluß:
Auflage:
Seiten:
Werbung:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Hans Thierfelder
Hans Räde (Umschlag)
Dame, Liedtke (Zeichnungen)
Deutscher Militärverlag, Berlin
31.12.1965
1. - 20. Tausend
237
5 Seiten
21,4 x 14,7 x 1,1 cm
275 g
illustrierter Pappeinband
3,80 Mark
   
 
Deutscher Marinekalender 1967




Inhalt:
  Die Baltische Rotbannerflotte von Korvettenkapitän Erwin Groenke
Sturmfahrt bei klirrendem Frost von S. Braune
Raketenträger der sozialistischen und imperialistischen Flotten von Kapitänleutnant Dipl.-Ing. Günter Henke
Das Fünfmastvollschiff „Preußen“ von Heinz Piechowski
Unter Segel nach Mejillones von Willy Meier
Seefliegerkräfte von Korvettenkapitän Ulrich Israel
Probelauf im Hafen von Ing. Gerhard Hoffmann
Botschaft von Paul Wiens
Auf Fahrt mit dem Greifswalder Tweemaster von Günter Schmitt
Erlebnisse auf MS „Dresden“ von Rudolf Viol
Das ferngelenkte Handelsschiff von Dipl.-Ing. Johannes Zander
Der einsamste Posten der Volksmarine von Korvettenkapitän Horst Westphal
Zwei Admirale im Dienst einer aussichtslosen Politik von Dr. Horst Diere
Das Signal von Wilhelmshaven von Dr. Horst Diere
Von der Plan-Schiffahrt zur terrestrischen Navigation von Korvettenkapitän Hans-Dietrich Birr
Tarawa - eine bittere Lektion für die US-Ledernacken von Fregattenkapitän Georg Kautz
Marine-Zeittafel 1965
Reitende Gebirgsmarine? von Wolfgang Schwenke
Ode an die Woge von Pablo Neruda
Fischschwärme unter der Lupe von Eberhard Hennig
Weihnachten in der Polarnacht von Marianne Reinke
Die wichtigsten Parameter von Seeschiffen von Dipl. oec. Josef Buresch
Chronik unserer Handelsflotte von Dipl. oec. Harry Wenzel
Die dänischen Seestreitkräfte von Korvettenkapitän Erich Henses
Öltransporte über See von Ing. Günter Dame
  Quelle & ©: Deutscher Militärverlag
letzte Änderung: 23.02.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken