Schriftleitung:
Ständige Mitarbeiter:
Autoren dieser Ausgabe:

Herausgeber:

Verlag:
ISSN:

Ausgabedatum:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Kai Jach (verantwortlich), Karsten Klein, Jochen Krüsmann und Bernd Langensiepen
Oliver Lörscher, Dirk Nottelmann, Thomas Pflüger, Simon Schnetzke
Karsten Klein, Jochen Krüsmann, Oliver Lörscher, Bernd Langensiepen, Bens Schwarz, Wilhelm M. Donko, Klaus Wolf, Martin Lindenborn
Arbeitskreis Seekrieg 1914 -1918 e.V.
Selbstverlag
2194-4334
Dezember 2014 (29. Dezember 2014) / III./2014
60
29,8 x 20,8 x 0,4 cm
285 g
illustrierter Pappeinband / geheftet
6,50 €
   
 
Marine-Nachrichtenblatt
Das Veröffentlichungsblatt des Arbeitskreis Krieg zur See 1914-1918 e.V.
5. Jahrgang / Nr. 16




Inhalt:
  Sehr geehrte Leser!
Französischen Flusskanonenboote an der Westfront. von
Karsten Klein
Ein schlesischer Graf im Orient. von
Jochen Krüsmann und Oliver Lörscher
Herbststurm. von
Bernd Langensiepen
Das Flusskriegsgeschehen im nördlichen Ostpreußen und auf dem Njemen 1914 - 1919 - Teil III. von
Bernd Schwarz
Ein österreichisch-ungarisches U-Boot torpediert einen japanischen Zerstörer in der Ägäis. von
Wilhelm M. Donko
Kapitänleutnant Fritz Hilgendorff. von
Klaus Wolf
Zijner Majesteits TROMP. von
Martin Lindenborn übersetzt von Jochen Krüsmann
  Quelle & ©: Arbeitskreis Seekrieg 1914 - 1918
letzte Änderung: 21.02.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken