Schriftleitung:
Ständige Mitarbeiter:
Autoren dieser Ausgabe:
Herausgeber:

Verlag:
ISSN:

Ausgabedatum:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Kai Jach (verantwortlich), Bernd Langensiepen, Dirk Nottelmann, Joch Krüsmann, Karsten Klein
Oliver Lörscher, Thomas Pflüger, Simon Schnetzke
Dirk Nottelmann, Bernd Langensiepen, Simon Schnetzke, Jochen Krüsmann, René Greger, Konrad Faber
Arbeitskreis Seekrieg 1914 -1918 e.V.
Selbstverlag
2194-4334
März 2013 (02. April 2013) / I./2013
60
29,8 x 20,9 x 0,4 cm
277 g
illustrierter Pappeinband / geheftet
6,50 €
   
 
Marine-Nachrichtenblatt
Das Veröffentlichungsblatt des Arbeitskreis Krieg zur See 1914-1918 e.V.
4. Jahrgang / Nr. 11




Inhalt:
  Sehr geehrte Leser!
Das Minensonderkommando Bulgarien. von
Jochen Krüsmann
Der Fall "War Crime-Fall" Otto Dröscher. von
Bernd Langensiepen
Aufklärung Sektor 6!. von
Kai Jach
Menschliches aus dem U-Boot-Krieg. von
Oliver Lörscher
Vizeadmiral Karl Galster und Großadmiral Alfred von Tirpitz. von
Klaus Franken
Landung in England! von
Karsten Klein
Kreuzer PRUT ex MECIDIYE. von
René Greger (beab. von Jochen Krüsmann und Thomas Pflüger)


Bemerkung:
Das im Vorwort angekündigte "Beitrittsformular" liegt NICHT bei.
  Quelle & ©: Arbeitskreis Seekrieg 1914 - 1918
letzte Änderung: 21.02.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken