Herausgeber / Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Stefan Terzibaschitsch
1986
Bernard & Graefe Verlag, Koblenz
3-7637-4790-7
96
30,2 x 21,4 x 1,3 cm
676 g
illustrierter Kartoneinband
   
 
Jahrbuch der U.S. Navy 1986/87
Folge 1




Inhalt:
  Rückgrat der weltweiten Aktivitäten der USA ist die US Navy, wie sie in dem zweibändigen Standardwerk »Seemacht USA« von Stefan Terzibaschitsch beschrieben und analysiert wurde. Die Entwicklung der amerikanischen Marine ist ein dynamischer Prozeß, neue politische und militärische Aufgaben, die Bedrohung durch die ständig wachsende sowjetische Flotte auf allen Weltmeeren und der schnelle technische Fortschritt fordern eine ständige Anpassung an die sich neu ergebenden Probleme. Die Planungen - orientiert an den Verpflichtungen einer Supermacht - weisen auf den Ausbau zu einer »600 ship fleet« hin. Diesen Entwicklungsprozeß möglichst schnell und aktuell darzustellen und zu verdeutlichen, ist Ziel der neu eingerichteten, reich bebilderten Jahrbuch-Reihe über die US Navy.
Auf »Seemacht USA« aufbauend und als dessen Ergänzung und Fortsetzung berichten die jährlich erscheinenden Folgen erschöpfend über die neueste Entwicklung in der amerikanischen Marine, über ihre Schiffe und Flugzeuge, über die mittelfristigen Beschaffungsprogramme und über die Ergebnisse der Budgetbewilligungen durch den amerikanischen Kongreß. Die höchst informativen Texte werden veranschaulicht durch über 150 sehr aktuelle, bisher unveröffentlichte Fotos und zahlreiche Zeichnungen im Maßstab 1:1250. Das Format DIN A4 gestattet zu dem eine detailreiche Wiedergabe aller Abbildungen und Skizzen.
Mit der neuen Jahrbuch-Reihe stehen allen, die sich dienstlich oder privat mit der Entwicklung der US Navy, ihren Schiffen, der Technik und der Bewaffnung sowie ihren globalen militärischen und politischen Aufgaben beschäftigen, die unerläßlichen aktuellen Informationen zur Verfügung. Darüber hinaus entsteht im Laufe der Zeit eine umfassende und lückenlose historische Enzyklopädie zur Geschichte der amerikanischen Marine.

Vorwort
Bildnachweis
Allgemeine Ausführungen
»Deployable Battle Force«
»Service Life Extension and Repair Programs« (SLEP)
Die Navy-Budgets der Etatjahre FY 85 bis FY 88
Bestand an Schiffen der aktiven Flotte
Streichungen von US-Kriegsschiffen
Fünfjahres-Beschaffungspläne
Flugzeugträger
Bordflugzeuge
Das »Naval Material Command«
Die »Naval Reserve«
Personalstärke
Admirals-Flaggstellen der U.S. Navy
Stützpunkte
Werften
Schiffsklassifikation und Gliederung
der Seestreitkräfte
Schiffslenkwaffen
Schiffsgeschütze
U-Jagdwaffen
Torpedos
Minenwesen
Waffenbeschaffung FY 85 bis FY 88
Elektronische Systeme
Radaranlagen und deren Antennen
Unterwasser-Ortungsanlagen (Sonar)
Anlagen für elektronische Kampfführung
Satellitenverbindungsantennen
Abschließende Bemerkungen
Geschwader und Staffeln der »Naval Air Reserve Force« (NARF)
Flugzeuge und Hubschrauber der U.S. Navy, des Marine Corps und der Küstenwache
Kennungen von Geschwadern, Staffeln und anderen fliegenden Einheiten
Bei der U.S. Navy, beim Marine Corps und bei der Küstenwache in Gebrauch befindliche Flugzeuge und Hubschrauber
FY 87-Forderungen und Flugzeugbeschaffungs-Fünfjahrespläne
Schiffe der Küstenwache
Schiffsklassen
Flugzeugträgerklassen
  Quelle & ©: Bernard & Graefe Verlag
letzte Änderung: 17.11.2017

  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken