Autor:
Mitarbeiter:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Lizenz-Nr.:
Bestell-Nr.:
Seiten:
Anzahl Abbildungen:
Anzahl Pläne/Risse:

Abmessungen:
Gewicht:

Einband:
damaliger Preis:
Günter Niemz, Reiner Wachs
Wolfgang Heincke (Bearbeitung)
1980
VEB Hinstorff Verlag, Rostock
-
391/240/25/80
522 501 9
92
41 Abbildungen auf 24 Bildseiten

3 große Pläne mit 6 Schiffsrissen (beidseitig bedruckt)

24,6 x 17,3 x 1,6 cm
449 g
Blauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag
24,- Mark
   
 
Personenschiffahrt auf der Oberelbe

1. Auflage 1980



Inhalt:
 
Mit Rissen von Heinz Ferchland und Reiner Wachs

Die beiden Autoren beschreiben die Entwicklung der Personenschiffahrt auf der Oberelbe von der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.
Sie untersuchen die verschiedenen Schiffstypen, die Fahrwasserbedin­gungen und die ökonomischen Hin­tergründe.
Sie berichten über die Gründung der ersten Elbdampfschiffahrts-Gesell­schaft, den Bau der ersten Dampf­boote und den Ausbau der Fahrgast-schiffsflotte bis
zum heutigen Stand der «Weißen Flotte» Dresden.
Zahlreiche Zeichnungen und Fotos ergänzen den Text.
Eine tabellarische Übersicht aller auf der Elbe eingesetzten Personenschiffe gibt Auskunft über Bau, Einsatz, technische Details und den Verbleib der Schiffe.
Die beigefügten Risse ermöglichen den Bau originalgetreuer Modelle.

Vorwort
Die Elbe als schiffbarer Fluß
Die Vorläufer der Personenschiffahrt auf der Oberelbe
Die Gründung einer Dampfschiffahrtsgesellschaft in Dresden
Die Fahrten der Dresdner Dampfboote bis 1851
Die Entwicklung der Personenschiffahrt bis 1945
Der neue Anfang
VEB Fahrgastschiffahrt „Weiße Flotte“ Dresden
„Weiße Flotte“ heute
Der Bau der ersten Dampfboote
Einige schiffbauliche und maschinenbauliche Betrachtungen
Farbgebung und Schornsteinmarken
Schornsteinmarken
Flaggenführung und Wimpel
Einrichtungen für Bau und Betrieb
Schiffbauplätze, Bau- und Reparaturwerften
Anlegestellen und Landeplätze
Wartehallen und Fahrscheinverkaufshäuschen
Häfen und Liegeplätze
Dokumente, Abbildungen, Zeichnungen
Übersicht aller Personenschiffe von 1836 bis 1979
Quellen- und Literaturnachweis
Anlagen: Risse
Tafel I: DRESDEN 1926
Tafel II: DRESDEN 1926
Tafel III: KÖNIGIN MARIA I836
Tafel IV: Schaufelrad
Tafel V:
BOHEMIA 1845
JOHN PENN 1864
GERMANIA 1873
Tafel VI: 
BLASEWITZ 1876
KÖNIGSTEIN 1889
STADT WEHLEN 1925
  Quelle & ©: Hinstorff Verlag, Rostock
letzte Änderung: 06.03.2017


  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken