Autoren:
Mitarbeiter:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Lizenz-Nr.:
Bestell-Nr.:
Seiten:
Anzahl Tafeln:
Anzahl Pläne/Risse:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Rainer Däbritz, Wolfgang Quinger
Wolfgang Heincke (Ausstattung)
1983
VEB Hinstorff Verlag, Rostock
-
391/240/100/83
522 595 9
64

26 Tafeln auf 16 Bildseiten
1 großer Plan mit 2 Schiffsrissen (beidseitig bedruckt)
24,6 x 17,2 x 1,1 cm
330 g
Blauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag
24,- Mark
   
 
Die Brigg

2. Auflage 1983



Inhalt:
 
Die Autoren beschreiben die Brigg, die am Ausgang des 18. und in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu den meistgefahrenen Schiffstypen - vor allem im
Ost- und Nordsee­raum - gehörte.
Sie untersuchen die Geschichte der Brigg und begründen, ausgehend von Schiffsform und Takelage, die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten dieses Typs. Die Brigg
war ein beliebtes Handelsschiff, wurde aber auch als Kriegsschiff, Kaperfahr­zeug, Walfänger und zum Sklaven­transport eingesetzt.
Die Autoren berichten über be­rühmte Briggs, stellen die zahl­reichen schiffbaulichen Varianten vor und gehen auf die Umwandlung der Brigg in Schonerbriggs
oder Toppsegelschoner in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts ein.
Ausführlich dargestellt wird die Brigg "Auguste", die 1839/40 in Wismar gebaut wurde und von dort aus zahlreiche Fahrten unternahm. Umfangreiches
Archivmaterial aus dem Stadtarchiv Wismar gab die Möglichkeit zu präzisen Aussagen, die über das Schiff selbst hinaus­gehen und u.a. einen Einblick in das
Wesen der Partenreederei geben. Bei der detaillierten Beschreibung der Brigg weisen die Autoren bei allen Hauptmerkmalen auf mögliche Unterschiede
gegenüber anderen Briggs hin. Die Hinweise für den Modellbauer sind ebenfalls so gehalten, daß sie auch für den Bau einer anderen Brigg genutzt werden
können.
Die beigefügten Risse ermöglichen den Bau eines originalgetreuen Modells.

Einleitung
Die Brigg im 19. Jahrhundert
Beschreibung der Brigg AUGUSTE
Schiffskörper
Bemastung
Takelung
Segel
Maßangaben zur Brigg AUGUSTE
Hinweise für den Modellbauer
Farbgebung und Flaggen
Maße und Gewichte
Abbildungen
Literatur- und Quellenverzeichnis
Anhang
Verzeichnis aller 1865 in Rostock registrierten Briggs
Verzeichnis aller 1865 in Rostock registrierten Schonerbriggs
Verzeichnis aller 1865 in Wismar registrierten Briggs
Anlage: Risse
Tafel I
Tafel II
  Quelle & ©: Hinstorff Verlag, Rostock
letzte Änderung: 05.03.2017


  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken