Autor:
Lektor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
Lizenz-Nr.:
Bestell-Nr.:
Seiten:
Anzahl Abbildungen:
Anzahl Pläne/Risse:

Abmessungen:
Gewicht:

Einband:
damaliger Preis:
Heinrich Winter
Wolf-Dietrich Wagner (Zeichnungen)
1978
VEB Hinstorff Verlag, Rostock
391/240/59/78
522 179 8
51+ Bildseiten
40 Abbildungen auf 36 Bildseiten

3 große Pläne mit 5 Schiffsrissen (beidseitig bedruckt)

24,6 x 17,4 x 1,3 cm
444 g
Blauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag
19,80 Mark
   
 
Der holländische Zweidecker von 1660-1670
  3. Auflage 1978



Inhalt:
  Der Autor rekonstruierte in lang­jähriger Arbeit das im Krieg zer­störte Werftmodell eines holländi­schen Zweideckers. Bau und Her­kunft des Modells liegen im Dunkel; einige Notizen und Aktenvermerke lassen aber darauf schließen, daß es in der Mitte des 17. Jahrhunderts entstand.
Heinrich Winter hatte das Modell vor der Zerstörung von innen und außen fotografiert und aufgemes­sen. Die beigegebenen Fotos lassen zahlreiche Einzelheiten erkennen. Der Text bringt eine ausführliche Beschreibung des Modells und sei­ner Geschichte. 40 Kunstdrucktafeln und 5 Pläne ermöglichen es, ein wertvolles und schiffbauge­schichtlich einwandfreies Modell zu schaffen.

Einleitung
Die Geschichte des Modells
Der Zustand des Modells
Die Vermessung des Modells
Das Modell im Vergleich zum dargestellten Schiff
Der Schiffstyp
Der Rumpf
Die Aufteilung und Einrichtung der Räume
Die Takelung
Die Bemastung
Exkurs
Der Besanmast
Nachwort
Anmerkungen
Heinrich Winter: Biographische Anmerkungen
Verzeichnis der Tafeln (...Abbildungen und Tafeln bei Ausgabe 1985)
Kunstdrucktafeln (Abbildungen bei Ausgabe 1985)
Anlage: 3 Tafeln mit 5 Rissen und Fig.
  Quelle & ©: Hinstorff Verlag, Rostock
letzte Änderung: 05.03.2017


  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken