Autor:
Lektor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
Lizenz-Nr.:
Bestell-Nr.:
Seiten:
Anzahl Abbildungen:
Anzahl Pläne/Risse:

Abmessungen:
Gewicht:

Einband:
damaliger Preis:
Hans-Georg Bethge
Lothar Eich
1968
VEB Hinstorff Verlag, Rostock
391/240/61/68
-
175
60+9 Abbildungen auf 67 Bildseiten

6 große Pläne mit 16 Schiffsrissen (beidseitig bedruckt)

24,5 x 17,3 x 2,3 cm
686 g
Blauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag
30,- Mark
   
 
Der Brandtaucher
Ein Tauchboot - von der Idee zur Wirklichkeit 1. Auflage 1968



Inhalt:
  Im Deutschen Armeemuseum zu Potsdam hat der 1850 nach Plänen von Wilhelm Bauer gebaute „Brandtaucher" nach voll­ständiger Restauration und Rekonstruk­tion seine Aufstellung gefunden. Damit ist ein schiffbaugeschichtliches Denkmal von großem Wert der Öffentlichkeit wie­der zugänglich gemacht worden. Hans-Georg Bethge hat die Wiederinstand­setzung des schwerbeschädigten Wracks geleitet und dazu eine auf wissenschaft­lichen Untersuchungen basierende Doku­mentation ausgearbeitet. Im vorliegenden Buch gibt der Autor zunächst einen Über­blick über die Entwicklung der Taucher­fahrzeuge bis 1900. Besonders übersicht­lich sind die zeitbezogenen tabellarischen Zusammenstellungen. Die weiteren Ka­pitel beinhalten: Biographie von Wilhelm Bauer, der Weg von der Idee zur Wirk­lichkeit, die Entstehung, und der Verbleib des Brandtauchers sowie die Restauration und Rekonstruktion. Eine ausführliche Baubeschreibung des gesamten Schiffes und aller seiner Anlagen und Ausrüstun­gen schließt sich an. Die vergleichende Analyse bisheriger Darstellungen wertet die vorhandene Literatur kritisch aus und berichtigt sie, wo es notwendig ist. Abschließend folgen spezielle Betrachtungen, so u. a. zur militärischen Brauchbarkeit des Brandtauchers. Besonders instruktiv ist der große Bildteil des Werkes. Er untergliedert sich in die Abschnitte: Die Geschichte der Taucherfahrzeuge, die zeitgenössischen Darstellungen des Brandtauchers, seine Bergung sowie sein Zustand vor und nach der Rekonstruktion. Auch dieser Band enthält Hinweise sowie 15 Risse und Detailzeichnungen für den Bau eines Modells.

Vorwort
Einleitung
Überblick- über die Entwicklung der Tauchfahrzeuge bis 1900
20 Bildtafeln: Die Entwicklung der Tauchfahrzeuge
Kurze Biographie Wilhelm Bauers
Von der Idee zur Wirklichkeit
Entstehung und Verbleib des Brandtauchers
17 Bildtafeln: Wilhelm Bauer und seine Brandtaucher
Restauration und Rekonstruktion
Baubeschreibung in Zahlenangaben
Beschreibung des Schiffskörpers, der Antriebsanlage und der Ausrüstung
60 Bildtafeln: Der Brandtaucher vor und nach der Restauration und Rekonstruktion
Vergleichende Analyse bisheriger Darstellungen
9 Bildtafeln: Vergleichende Analyse
Betrachtungen zu speziellen Gebieten
Hinweise für den Modellbauer
Literaturverzeichnis und Fotonachweis
Anlage: 16 Tafeln technische Übersichtspläne
  Quelle & ©: Hinstorff Verlag, Rostock
letzte Änderung: 05.03.2017


  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken