Original Ausgabe   deutsche Ausgabe
Titel:
Autor/Herausgeber:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
British Battleships of World War Two
A. Raven, J. Roberts
1976
Arms and Armour Press, Lionel Leventhal Ltd.
Erscheinungsjahr:
Verlag:
ISBN:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
1981
Bernard & Graefe Verlag München
3-7637-5191-0
186
25,1 x 24,8 x 1,8 cm
1018 g
Kartoneinband mit illustriertem Schutzumschlag
,- DM
   
 
Die britischen Schlachtschiffe des 2. Weltkrieges
Entwicklung und technische Geschichte der Schlachtschiffe und Schlachtkreuzer der Royal Navy von 1911 bis 1946 Band 1



Inhalt:
 
Einleitung
Vorwort zur deutschen Übersetzung
Erläuterungen
Abkürzungen

I. Die Auswirkungen des Londoner Flottenabkommens, 1930 bis 1939
Die Materialentwicklung der 20er Jahre
Nahbereichs-Flugzeugabwehr
Das 12,7 mm-MG
Weitreichende Flugzeugabwehr
Flakleitanlagen
Seeziel-Feuerleitanlagen
Neue Stähle und Legierungen
Flugzeugkatapulte
Schiffsschutz

II. Die Modernisierung der Schlachtflotte 1930 bis 1946
Die Royal Sovereign-Klasse, 1930 bis 1939
Resolution
Revenge
Royal Oak
Royal Sovereign
Ramillies
Brückenanordnung
Die Umbauplanung für die Royal Sovereign und Ramillies
Kriegsmodernisierungen

Hood, 1931 bis 1941

Barham, 1931 und 1941
Schiffsschutz
Brückenumbauten
Probefahrten/Maschinenerprobungen
Katapulterprobungen
Umbauten und Erweiterungen 1934 bis 1941

Repulse, 1933 bis 1941
Schiffsschutz
Flugzeugausrüstung
Bewaffnung
Brücken- und Aufbautenerweiterungen
Probefahrten

Malaya, 1934 bis 1946
Panzerung
Bewaffnung
Flugzeugausrüstung
Brückenumbau
Allgemeine Änderungen
Erprobungen
Kriegsmodifizierungen

Warspite, 1930 bis 1946
Umbau 1934 bis 1937
Bewaffnung
Schiffsschutz
Maschinenanlage
Flugzeugausrüstung
Brücke und Aufbauten
Allgemeine Änderungen
Kriegsmodifizierungen

Queen Elizabeth und Valiant, 1930 bis 1946
Umbau von 1937 bis 1941
Bewaffnung
Panzerung
Maschinenanlage
Brücke und Aufbauten
Fertigstellung und Probefahrten
Kriegsmodernisierungen der Valiant
Kriegsmodernisierungen der Queen Elizabeth
Verdrängungsvergrößerung

Renow, 1930 bis 1946
Umbau 1936 bis 1939
Bewaffnung
Schiffsschutz
Maschinenanlage
Hilfsmaschinen
Flugzeugausrüstungen
Brücke und Aufbauten
Stabilität
Erprobung
Kriegsmodernisierungen
Gewichtszunahme und Umbau

Nelson und Rodney, 1930 bis 1946
Kriegsänderungen der Rodney
Kriegsänderungen der Nelson

III. Die Entstehung der King Georg V-Klasse, 1933 bis 1936
Forderungen des Marinestabes an die 1937er Großkampfschiffe
Schwere Artillerie (SA)
Mittelartillerie (MA)
Weitreichende Flugzeugabwehr
Kombinierte Luft/Seezielbewaffnung
Nahbereichs-Flugzeugabwehr
Torpedobewaffnung
Panzerung
Unterwasserschutz
Geschwindigkeit
Fahrbereich
Flugzeuge
Brücken
Scheinwerfer
Kommandoturm
Feuerleitanlagen

Die Entwürfe der 1935er Schlachtschiffe
Geschützkaliber
Das Hauptproblem
Der Schutzwert der Geschwindigkeit
Vergleich der Geschütze
Schlagkraft
Das 30kn-Schiff
Die Entwürfe 14C und 16A
Die Entwürfe 14E und 15A
Der Entwurf 14D
Vergleich zwischen den Entwürfen 15A und 16A
Der Entwurf 14E
Das 30kn-Schiff (Schlußfolgerungen)
Das 27kn-Schiff
Vergleich des Entwurfs 14F mit den Entwürfen 16A und 15A
Vergleich des Entwurfs 15B mit den Entwürfen 16A und 15A
Vergleich des Entwurfs 16C mit den Entwürfen 16A und 15A
Vergleich der Entwürfe 15B und 16C
Der Entwurf 16B
Das 27kn-Schiff - Schlußfolgerungen
Das 23kn-Schiff
Der Nelson-Entwurf
Allgemeine Schlußfolgerungen

Die Londoner Flottenkonferenz 1935/36

Die 1935/36er Schlachtschiffentwürfe

IV. Die King George V-Klasse, 1937 bis 1946
Schwere Artillerie (SA)
Mittelartillerie (MA)
Nahbereichs-Flugabwehr:
King Georg V
Prince of Wales
Duke of York
Anson
Howe

Feuerleitanlagen
Schiffsschutz
Unterwasserschutz
Maschinenanlage
Hilfsmaschinen
Stabilität und Gewicht
Flugzeuge
USS Duke of New York?
Funkanlagen und Radar
King Georg V
Prince of Wales
Duke of York
Anson
Howe
Umbauten und Erweiterungen


Verzeichnisse
Numerierte Tabellen
Tabellarische Schiffseinzelheiten
Pläne und Skizzen


Quellennachweis
Personenregister
Schiffsnamenregister
  Quelle & ©: Bernard & Graefe Verlag, München
letzte Änderung: 01.11.2017

  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken