Bibliothek der Schiffstypen
Hochseefrachter der Weltschiffahrt - Fähren, Spezialtransporter, Tanker
Band 2

Inhalt:
  Den weitaus größten Teil der Welthandelstonnage bilden Spezialschiffe unterschiedlichster Art und Bestimmung. Das Anliegen des vorliegenden Buches ist es, die Grundtypen der Spezialschiffe von ihrer Entstehung bis in die Gegenwart mit den technischen Merkmalen und der technologischen Eignung für den Transport als einen Teil der Technikgeschichte zu beschreiben. Mehr als 100 ausgewählte Schiffe, auf Werften in aller Welt gebaut, werden in Text und Bild vorgestellt und den 21 Grundtypen der Spezialschiffe zugeordnet. Zu diesen gehören Fähren, bei denen der lange Entwicklungsweg von der ersten Eisenbahnfähre im Jahre 1851 bis zu den großen Mehrdeckfähren für über 100 vierachsige Wagen besonders interessant ist. Beeindruckende technische Lösungen weisen vor allem die verschiedensten Typen der-Schwergutschiffe auf, die große industrielle Erzeugnisse bis zu 3000 t an Bord nehmen und über See befördern. Die äußerlich recht unattraktiven Schiffstypen für Rohstofftransporte, als Massengutschiffe bezeichnet, lassen in diesem Buch eine erstaunliche technische Vielfalt mit Zement- oder Zuckertransportern, mit kombinierten Auto-Schüttguttransporten, mit im Laderaum verlegten Förderbandanlagen u. a. erkennen. Schließlich werden die Tanker als die größten und teuersten Spezialschiffe vorgestellt. Der 1886 entstandene Typ des heutigen Tankers kann auf eine spektakuläre Entwicklung zurückblicken, die noch keinen Abschluß fand. Es werden aber nicht nur immer größere, sondern auch völlig neue Tankertypen gebaut, deren Palette vom Spirituosen- oder Orangensafttanker über Tanker für Laugen, Säuren oder andere Chemikalien bis zum Flüssiggastanker reicht. Welche, technischen Leistungen den Bau und Betrieb dieser Spezialschiffe voraussetzen, verdeutlichen vor allem die Flüssiggastanker, die wie schwimmende "Eisbomben" ihre Ladung mit -162°C über die Meere befördern. Mit den speziellen Frachtschiffstypen dieses Bandes der BIBLIOTHEK DER SCHIFFSTYPEN und den universellen Frachtschiffstypen des bereits erschienenen Bandes wird das Ensemble der auf den Weltmeeren verkehrenden Frachtschiffe für alle Aufgaben des Weltseehandels -nunmehr erstmals vollständig präsentiert.

Vorwort
Vom Universal- zum Spezialschiff
Fracht-Fahrgast- und Fährschiffe
Kombinierte Fracht-Fahrgastschiffe
Passagier-Ro/Ro-Schiffe
Eisenbahnfährschiffe
Eisenbahnfährschiffe für den kombinierten Personen- und Güterverkehr
Eisenbahngüterfähren

Schwergutschiffe
Lo/Lo-Schwergutschiffe
Ro/Ro-Schwergutschiffe
Kombinierte Lo/Ro-Schwergutschiffe
Schwergutdockschiffe
Halbtauchende Schwerguttransporter

Schüttgutfrachtschiffe
Erzfrachter
Universelle Bulkcarrier
Spezialschüttgutfrachter
Kombinierte Massenstückgut-Schüttgut­frachter
Auto-Schüttguttransporter
Offene Mehrzweck-Schüttgutfrachter
Kombinierte Tank-Schüttgutfrachter
Selbstentladende Schüttgutfrachter
Eismeerschüttgutfrachter

Tanker
Erdöltanker
Produktentanker
Chemikalientanker
Flüssiggastanker

Literaturverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis
Verzeichnis der Schiffsnamen
  Quelle & ©: Steiger Verlag
letzte Änderung: 17.12.2016
   
Autor:
Mitarbeiter:



Ausgabejahr:
Verlag:

ISBN:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
Rolf Schönknecht, Uwe Laue
Ulrich Leopoldi, Alfred Förster (Lektor)
Günter Nitzsche (Gestaltung)
Regine Bach (Typographie)
Klaus Huhndorf (Zeichnungen)
1988
Steiger Verlag, Solingen (Lizenzausgabe)
Transpress VEB Verlag für Verkehrswesen, Berlin
3-925952-02-0
160
22,5 x 20 x 1,3 cm
568 g
Papp-Einband mit illustriertem Schutzumschlag
   




  © 2010-2018  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken